Eurogamer.de

Spore: Europa hat Priorität

Wii-Version nochmals bestätigt

Im Gespräch mit unseren englischen Kollegen hat Maxis' Patrick Buechner erklärt, warum Spore in Europa am 5. September und damit zwei Tage früher als in den USA erscheint.

Auf die Frage, ob Maxis ständig einen simultanen Release angepeilt hat, sagte er: "Absolut! Europa repräsentiert knapp 60 Prozent oder mehr unseres PC-Marktes, daher konzentrieren wir uns in den nächsten Monaten auch darauf, in Europa alles richtig zu machen."

"Unsere Priorität bei Spore liegt auf Europa", so Buechner.

Der 5. September ist bisher das erste konkrete Datum für die Veröffentlichung von Spore, zuvor sollte das Spiel schon 2006, Ende 2007 und Anfang 2008 erscheinen. "Wir wollten erst einen genauen Termin nennen, sobald wir diesen auch einhalten können. Und wir sind ziemlich zuversichtlich, dass wir es schaffen."

"Es dauert zwar ein wenig länger und manche Leute sind traurig, aber auf den meisten Fanseiten und in Foren - die ich mir angesehen habe - ist man glücklich, dass es endlich ein offizielles Datum gibt."

Zum jetzigen Zeitpunkt ist Spore "fast fertig", nun folgt allerdings noch eine lange Testphase, die vor allem für den Online-Modus wichtig ist, da hier Inhalte ausgetauscht werden und die Zusammenarbeit mit der Website des Spiels funktionieren muss.

Obwohl es eine Menge Tests geben wird, zählt dazu kein öffentlicher Betatest vor dem Verkaufsstart. "Außerdem ist es ein wirklich sehr großes Spiel", erklärt Buechner weiter. "Alles vom mikrobischen Level bis hin zur Raumfahrt - das ganze Ausmaß ist ziemlich umwerfend."

Buechner bestätigte außerdem nochmals die Entwicklung einer Wii-Version, aber bis zu deren Release wird es noch ein Weilchen länger dauern. Eine einfache Portierung soll das Ganze aber keineswegs werden.

In Bezug auf weitere Konsolenfassungen sagte er lediglich, dass diesbezüglich "nichts angekündigt wurde".

Anzeige

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!