The Old Republic mit Kopfgeldj?gern

'Normale' Klasse best?tigt

Es existiert auch ein Leben neben Jedi und Sith. Dass es andere Klassen in Star Wars: The Old Republic geben soll, wurde schon gesagt. Nun kennen wir zumindest eine davon: Den Kopfgeldj?ger.

Im k?rzlichen ver?ffentlichten Webdoc-Video zu Star Wars: The Old Republic ist ein Kopfgeldj?ger zu sehen, der einem Feind mit Blastern und Jetpack zusetzt.

"Viele weitere Klassen", befinden sich laut Lead Designer James Ohlen in Arbeit. Jede davon soll ihre eigene Geschichte erhalten, die neben der Hauptstory des MMOs abl?uft.

"Mit dieser einen Klasse werdet Ihr so viele Entscheidungsm?glichkeiten haben wie in jedem bisherigen BioWare-Spiel, weil jeder Beruf seine eigene Story bekommt und diese f?r den Spieler pers?nlich bestimmt ist. Man erlebt seine eigene Star Wars-Trilogie", sagt Lead Writer Daniel Erickson.

The Old Republic spielt rund 300 Jahre nach den Knights of the Old Republic-Spielen und 3.000 Jahre vor den bekannten Filmen. Jedi und Sith befinden sich nicht im offenen Krieg, sondern tragen eher vereinzelte Scharm?tzel aus.

"Alles ist sehr, sehr angespannt. Wir sprechen hier nicht ?ber einen Kalten Krieg, sondern viel mehr ?ber einen best?ndigen Grenzkrieg, da niemand bereit ist, 'Ok, lasst uns die gesamte Galaxie wieder in einen Konflikt ziehen' zu sagen."

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!