Eurogamer.de

The Orange Box

Danke, Valve

Valve macht es seinen Fans nicht leicht. Erst wird mit großen Worten eine Black Box angekündigt, die nur Episode 2, Portal und Team Fortress 2 enthalten soll und nur kurze Zeit später wird die Idee wieder fallengelassen. Auch die Besitzer von Half-Life 2 und Episode 1 müssen nun das gesamte Paket kaufen, um in den Genuss der Fortsetzung zu kommen. Dass der Preis für die Orange Box mit ca. 39 Euro äußerst günstig ist, kann die Community nicht beruhigen. Sie fühlen sich schlicht an der Nase herumgeführt.

Doch die misslungene Kommunikation kann die Qualität der enthaltenen Spiele nicht schmälern. Für den günstigen Preis bekommt man nicht nur ein erstklassiges Einzelspieler-Erlebnis in Form von Episode 2 und Portal, sondern mit Team Fortress 2 einen der besten Multiplayer-Shooter der PC-Geschichte. Noch besser sieht die Rechnung für Konsolenbesitzer aus, die noch nie ihre Hand an die Saga gelegt haben. Sie bekommen für gerade mal sechzig Euro satte fünf Spiele geliefert, die nahezu über jeden Zweifel erhaben sind. Deswegen vergeben wir neben den Einzelwertungen ausnahmsweise auch eine Gesamteinschätzung, die neben dem reinen Spielspaß auch das exzellente Preis-Leistungs-Verhältnis berücksichtigt. Wer sich für die einzelnen Titel interessiert, findet im Anschluss Links zu den Tests.

Half-Life 2: Episode 2

Portal

Team Fortress 2

1

Mit diesem schicken Menü sucht man sich die Inhalte auf den Konsolen aus.

Für den Rest nochmal eine kurze Zusammenfassung, was sich hinter der Faszination Half-Life verbirgt. Die Serie startete 1998 mit dem ersten Teil, der mit seinen interaktiven Story-Sequenzen und intelligenten Gegnern Shooter-Geschichte schrieb. Doch sieben Jahre später kam es noch besser. Die amerikanischen Entwickler von Valve haben sich zwar Zeit gelassen, doch das Ergebnis war herausragend. Half-Life 2 setzte erneut Zeichen und machte Physik in Action-Spielen erstmals salonfähig. Außerdem wurde geschickt die alte Handlung aufgegriffen und ausgearbeitet. Frische Charaktere und Ideen machten aus dem Titel einen echten Meilenstein.

Auch bei der Distrubution betrat Valve Neuland. Dank ihres Online-Service Steam konnten die Titel erstmals direkt Online gekauft und heruntergeladen werden. Schon kurz darauf folgte der logische Schritt über genau dieses Angebot episodische Inhalte anzubieten. Drei weitere Episoden sollten die Wartezeit auf das nächste Spiel verkürzen. Die erste erschien dann Anfang 2006, die zweite sollte noch im gleichen Jahr folgen, doch wie so oft bei Valve erschien sie erst mit einem knappen Jahr Verspätung. Nun gibt es das Schmuckstück im Rahmen der Orange Box und erstmals auch für die Next Generation-Konsolen. Dazu passend wurde allen Titeln ein Achievement-System verpasst, das aber nur bei der Xbox-Variante in den externen Gamerscore aufgenommen wird. Der Rest muss sich mit einer internen Rechnung zufrieden geben.

2

Die Optik ist auch auf der Xbox 360 und PS3 fantastisch.

Selbst wenn man die beiden schon länger erhältlichen Titel Half-Life 2 und Episode 1 nicht mit einrechnet, ist die Orange Box wohl das beste Geschäft, das man in diesem Jahr abschließen kann. Aus diesem Grund vergeben wir für das Gesamtpaket die volle Wertung. Dank des umfangreichen Achievement-Systems lohnt es sich selbst für Kenner des Originals dieses einmalige Spielerlebnis zu wiederholen. Insgesamt warten also locker 20 Stunden Einzelspieler-Vergnügen und zusätzlich monatelange Herausforderungen auf den Team Fortress-Servern auf Euch. Wer also nur im Entferntesten etwas mit Shootern am Hut hat, muss auf jeden Fall zugreifen. Die Besitzer des zweiten Teils können übrigens das Programm an einen Freund weitergeben. Und schenken tut doch jeder gern.

10 / 10

Die Orange Box gibt es seit dem 10. Oktober bei Steam und ab dem 19. für die Xbox 360 und den PC beim Händler Eures Vertrauens. PS3-Besitzer müssen sogar bis zum 26. warten, um dieses Software-Meisterwerk in den Händen zu halten.

The Orange Box Kristian Metzger Danke, Valve 2007-10-13T10:20:00+02:00 10 10
Anzeige

Kommentare (9)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!