Eurogamer.de

Uncharted 2: Among Thieves - Lösung, Trophäen • Seite 11

100 Prozent für Schatzsucher

Kapitel 10: Nur ein Ausweg

In diesem Kapitel müsst ihr lediglich den kompletten Weg zurück zum Innenhof des Tempels zurücklegen. Das Problem dabei sind die vielen Feinde. Bleibt zu Beginn an der Mundöffnung hängen und feuert eure Pistole leer. Benutzt das FAL für den Scharfschützen in der Mitte oben.

Steigt dann die Stufen nach oben und biegt im Gang links ab. An der Treppe erwartet euch der erste Gegner. Im Raum mit der ehemaligen Falle sind einige mehr. Spart euch aber auf jeden Fall eine Granate für später auf, auch wenn sie euch hier wirklich hilfreich sind. Bleibt weit zurück und springt nicht ins seichte Wasser, bevor der Raum nicht gesäubert ist. Ansonsten habt ihr ganz schlechte Karten.

Weiter geht es oben im Gang. Achtet hier auf den gepanzerten Kerl mit der Schrotflinte. Wenn ihr zwei Granaten habt, werft eine auf ihn und ballert ihm dann auf den Kopf. Leider dauert selbst das wegen der Kopfbedeckung recht lange. Passt nur auf, dass er euch nicht erreicht. Ein Schuss aus nächster Nähe ist fast unmöglich zu überleben.

Die letzte Herausforderung im Tempel ist nach dem kleinen Rundgang. Hier wartet ein netter Kerl mit seinem Schild auf euch. Für diesen Moment habt ihr die letzte Granate gespart. Macht euch das Leben einfach und jagt ihn in die Luft.

Draußen angekommen, müsst ihr euch noch gegen ein paar Soldaten bewehren, bevor ihr rüber zu euren Kollegen könnt. Kümmert euch zuerst um die beiden Scharfschützen hinten am Fenster und rechts über dem Eingang. Diese sind mit dem FAL aber kein Problem. Sind alle Feinde vernichtet, spurtet ihr schnell zu dem verwundeten Kameramann und das Kapitel ist beendet.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Uncharted-2-Komplettlösung.

Anzeige

Kommentare (25)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!