Eurogamer.de

Uncharted 2: Among Thieves - Lösung, Trophäen • Seite 5

100 Prozent für Schatzsucher

Kapitel 4: Die Ausgrabungsstätte

Spurtet das kleine Stück zur nächsten Cutscene, nach der ihr euch im Hauptlager wiederfindet. Wartet auf die Wache, die direkt zu euch gelaufen kommt und schaltet sie aus. Schleicht dann weiter den Steg entlang und geht hinter der nächsten Kiste in Deckung. Zieht nun den Feind zu euch. Weiter geht es auf der rechten Seite. Spurtet einmal um das Wrack herum und krallt euch die dritte Wache. Sollte der letzte Gegner aufmerksam auf euch werden, verpasst ihm einfach eine Ladung Schrot.

Nachdem Drake sich die Unterladen angesehen hat, erwartet euch der erste interessante Schusswechsel mit sehr vielen Soldaten. Zum Glück liegen neben euch zwei Kisten mit Granaten. Also benutzt sie, um die ersten zwei Trupps vor euch zu erledigen. Es folgen nun weitere Feinde von beiden Seiten. Geht nicht zimperlich mit den Granaten um und passt besonders an den Seiten auf. Es kann euch schnell ein Fiesewicht entgehen, der sich neben euch anschleicht und dann zum letzten Checkpoint schickt.

Sobald Sully um Hilfe ruft, verlasst ihr die Deckung und rennt nach vorne rechts zu dem Wrack, dass ihr leicht hinauf rennen könnt. Von links und rechts kommen ein paar Soldaten zu euch, die ihr schnellstens erledigen solltet, da Sully ansonsten ins Grass beißen muss, was auch für euch das Ende bedeutet. Kehrt danach wieder zu den Granatenkisten zurück und haltet die Stellung. Ein wenig später erscheinen zwei Feinde in dem linken Turm. Habt ihr ansonsten alle Feinde vom Bildschirm gepustet, rennt ihr links zu dem Wrack. Zieht euch hoch und werft sofort eine Granate durch das Fenster, um den Spuck zu beenden.

Benutzt den umgefallenen Mast als Gehweg, um zu Sully zu gelangen und folgt dem sehr linearen Weg hinauf zu einem Tempel. Betretet den Ort und lasst euch hinter der Linkskurve hinabfallen. Dreht euch nach links und lauft rechts in der Ecke durch das Tor. Links dahinter hebt ihr den Stein auf, aus dem Drake eine Schwarzlichtfackel bastelt.

Damit folgt ihr der Blutspur auf dem Boden, die euch zu einer Geröllwand auf der anderen Seite führt. Reißt mit Sully ein Loch hinein und ihr findet weiter hinten endlich den Dolch aus dem Prolog. Kehrt nun zum Eingang zurück. Es erwartet euch eine weitere Sequenz, nach der ihr mit Sully zusammen fliehen müsst. Rennt, springt und klettert ihm den kurzen, offensichtlichen Weg hinterher. Der Soldat auf halber Strecke bekommt eure Fäuste zu spüren. Die Zwischensequenz am Ende markiert das Ende des vierten Kapitels und den Aufbruch nach Nepal.

Zu den Schätzen in Kapitel 4: Die Ausgrabungsstätte.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Uncharted-2-Komplettlösung.

Anzeige

Kommentare (25)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!