Aktuelle Kommentare

Sarakin vor 11 Minuten @Harvey_Dent
Oder lass es mich so fragen, was wird mit den Gebühren [für PS+ und XBL Gold] angestellt?
Sicher nicht die Server von einer dritten Firma bezahlt.

Unabhängig davon hast du die 4P-Meldung falsch gelesen. Die Karriere-Spielstände werden bei PS4 und XBO auf den Servern abgeschaltet. Deswegen sind auch die Karrieren bei den beiden neuen Konsolen betroffen. Online-Spiele gehen auf allen Plattformen nicht mehr.

Finde ich Persönlich nicht so schlimm, da mann eh fast keinen mehr zum Spielen findet ;)
Und genau deshalb werden die Server abgeschaltet.
bobsenobsen vor 16 Minuten @Harvey_Dent Hab mir deinen Text dreimal durchgelesen und kapier nicht ganz worauf du hinaus willst.
Die schalten die Server von nem Game ab und du sinnierst über Sinn oder Unsinn, von Ps plus und Xbox gold?
gigsen vor 34 Minuten @Milchimilchmut

ja ich weis ich hab halt auf die schnelle nix anderes gefunden ^^
..der bild test las sich auch sehr zweifelhaft..

is ja schön und gut mit der höheren auflösung .. aber was ist denn mit der bildwiederholfrequenz? latenz?
und noch mal.. was kann ich denn mit dem teil machen? :D
auser filme anschauen und sonstige spielereien.. mag ja sein das die auflösung höher ist aber .. was bringt das wenn ich damit nix anständiges zocken kann? (odersonstige anwendungen..)
du verstehst was ich meine.. :D

rift ist teuerer und noch ein prototyp also sicher nicht perfekt.. aber es ist eben "das ding" auf das wir alle warten! es funzt schon heute ..es ist ein funktionierender vr-helm ..ein universell einsetzbarer 3d monitor mit bewegungserkennung
Milchimilchmut vor 8 Stunden @gigsen
Naja auf Bild Tests darfste nix geben die taugen nicht wirklich was;) Ne im Ernst die Gear VR soll wirklich nicht schlecht sein. Verglichen mit der aktuellen oculus rift Version hat sie zum Beispiel die doppelte Anzahl an Pixeln wegen dem hochauflösenden Display des note 4 also für jedes Auge full HD. In der Rift befindet sich noch der Bildschirm des Note 3. Damit ist es im Moment die einzige VR Brille die so hoch auflöst. Im Test stand wahrscheinlich das man trotz der hohen Auflösung noch Pixel erkennt. Vom Content sieht es zurzeit noch ein wenig mau aus aber sie ist ja auch erst im Februar in Deutschland erschienen, von daher. Natürlich sind auf der Rift im Endeffekt deutlich bessere Spiele möglich aber wenn du wirklich VR erleben möchtest reicht die Gear VR angeblich auch. Und ja das Handy hat natürlich nen hohen Gesamtpreis nur zahl ich ihn halt auf zwei Jahre verteilt und da mir mein altes Smartphone letztes Jahr gestohlen wurde hab ich nicht lange gezögert.

Edit: Hier ist mal ein ganz gutes Review zur Gear Vr schildert auch ganz gut was die Brille kann und was nicht.
http://www.roadtovr.com/samsung-gear-vr-revi ew-part-one-design-comparison-to-oculus-rift-dk2
Und hier noch ein ganz nettes Video dazu ;)
http://m.youtube.com/watch?v=_2tBTAihrwQ
TheOriginalDog vor 9 Stunden Ne Boyband im Partnerlook durchstreift die langweiligste Höhle seit PS1-Zeiten und kämpft zu höchstepischer Musik gegen Goblins. Final Fantasy hängt echt zwischen der Vergangenheit und dem Heute fest.
gigsen vor 10 Stunden @Milchimilchmut

was kostet denn das handy insgesamt? doch auch um die 500 ..so viel spaart man da auch nicht gegenüber pc/rift ..und mit dem pc kann man heute schon konventionelle spiele mit dem rift spielen (und natürlich alles andere..) ..und was kann das handy ding? ..ernst gemeinte frage ich weis es wirklich nicht

auserdem glaub ich kaum das die handy-brille irgend einen vorteil gegenüber rift/pc hat auser vielleicht die kabellos geschichte

ich hab nen test von der bild oder so zu dem handy teil gelesen und das hat mich nicht wirklich überzeugt ..man soll das pixelraster sehen und die ränder sollen unscharf sein.. ich weis ja nicht

aber jeder wie er will
GalaxyRadio vor 10 Stunden @Prof_Dr_Faust,

das werdn wir sehen, wenn es soweit ist, daran glauben tue ich erst, wenn ich es selbst erleben/im Lets Play sehen darf.

Bei zahlreichen trailer sehe ich in allen Spielen, auch The Witcher 3, zahlreiche aufploppende Objekte und reichlich Match weit in der Ferne, aber das kann auch durch DOF (Depth of Field) täuschen. Zumindest aus der Erinnerung, müsste mir aktuelles Material dann nochmal angucken, wobei eher nein. Für mich zählt nur das, was am Ende wirklich beim Endkunden auf dem PC landet, abwarten :)

Viele Grüße,
Galaxy Radio
Harvey_Dent vor 10 Stunden Fand den Erstling super und freue mich über die Umsetzung, da ich keine Wii U habe und wohl erst mal auch keine kaufe.
nicobarth vor 10 Stunden Ob der Wald im fertigen Spiel auch so schick aussieht werden wir dann sehen....,is ja nur ne Tech-Demo.
WizKid vor 11 Stunden Ich will den Coop Modus! Wo bleibt der gelangweilte Millionär der auf solche Neuauflagen steht?
WizKid vor 11 Stunden Ich bin echt unruhig. Ich hab mir einen festen Zeitplan aufgestellt für PoE.
Meinen Urlaub hab ich schon eingereicht. Ehe das Spiel kommt, muss ich aber ein wenig Platz auf der Platte schaffen. 25GB sind nicht grad wenig und die hätte ich frei wenn ich endlich mal Wasteland 2, Dead State und/oder Divinity 3 zu Ende spielen würde. Das bedeutet also noch mal schön die Arme hochkrämpeln und die Maus zum glühen bringen.

NUR NOCH 1 MONAT!!!
Prof_Dr_Faust vor 11 Stunden @GalaxyRadio

Bin eher auf die Sichtweite gespannt, ob man in der Ferne ebenfalls wie in Skyrim leere hässliche Flächen zu Gesicht bekommt, oder Details bis weit in die Ferne zu sehen sind.
Gerade in der Hinsicht scheint The Witcher 3 grandios zu sein. Das ist äußerst erfrischend zu wissen wohin man überhaupt läuft und es ändert maßgeblich die eigene Spielweise.
Sehr wichtiger Punkt für zukünftige Rollenspiele. Außerdem sollten die Limitierungen jetzt massiv abgenommen haben.
Milchimilchmut vor 11 Stunden @gigsen
Ja das hab ich mir vor nem Jahr auch schon überlegt. Wollte mir extra dafür nen PC bauen. Aber da ich wie gesagt reiner Konsolenspieler bin und auch bleiben will und der PC bis auf die Rift quasi nutzlos für mich wäre, hab ichs dann gelassen. PC spielen liegt mir einfach nicht so. Mir graut schon davor wenn ich an die ganzen Einstellungen denke und dann funktioniert ein Spiel wieder aus irgendeinem Grund nicht gescheit...Das ist einfach nicht meine Welt:) Noch dazu glaube ich das man für das optimieren der Spiele auf der Rift schon gut Ahnung von PCs haben muss und das Wissen fehlt mir einfach. Ich hoffe jetzt einfach mal das die Gear VR ein ähnlich gutes Erlebnis bietet und freu mich darauf wenn Morpheus an den Start geht. Hab auch gehört das die Gear VR der Rift in ein paar Sachen sogar überlegen sein soll. Zum einen ist sie natürlich kabellos und zum anderen soll das Kino auf der Gear VR nochmal besser als auf der Rift sein. Ok Sie hat zwar kein postional tracking und wird nicht von nem potenten PC angetrieben aber kabellos auf dem Sofa nen Film im Kino anschauen hört sich für mich super an:)

Edit: Und sooviel Geld hab ich nun auch nicht in die Hand genommen. Handy wurde auf Raten gekauft. Dazu der Neujahrsdeal von Samsung also nochmal 100 Euro bar zurück. Die Brille plus Bluetooth Controller für 230. Also im Moment sinds erst 130 Euro. Ein gescheiter PC plus die Rift plus Monitor liegt ja bei mindestens 1000 Euro, wenn nicht deutlich höher.
gigsen vor 12 Stunden @BathiBoi

mir klar das dir das gefällt :D
GalaxyRadio vor 12 Stunden Nun,

die Texturen sollten sie dringend überarbeiten, ziemlicher Brei, dann ist der Kontrast auch noch zu niedrig und generell fehlen jede Menge Schatten im Waldbereich.

Wenn sie texturetechnisch auch nur annähernd in den Bereich von The Vanishing of Ethan Carter heran kommen, die Schattenqualität enorm steigern und im Wald nicht alles völlig platt und ohne Beleuchtung daher kommt (ich fahre viel im Wald, das sieht nicht mal Ansatz weise dort so aus), dann würde ich im Spiel nicht mit dem Pferd durch die Gegend flügen, sondern in Gehtempo von Mission zu Mission maschieren, einfach weil es schön aussieht.

Aber, sowas macht noch lange kein Spiel aus, so lange Gameplay/Story zu überzeugen wissen, wird es auch mit Matschtexturen und wenig Schatten gekauft, gut genug sieht es allemal aus, vor allem wenn man im "Freien" steht.

Bin eher auf die Sichtweite gespannt, ob man in der Ferne ebenfalls wie in Skyrim leere hässliche Flächen zu Gesicht bekommt, oder Details bis weit in die Ferne zu sehen sind. Das ist mir viel wichtiger als eine grandiose Grafik.

Viele Grüße,
Galaxy Radio
Prof_Dr_Faust vor 12 Stunden So unglaublich langweilig, mehr gibt es nicht zu sagen. Das wird definitiv kein Day-One Kauf, dann schon eher so ein Budget Titel - wenn überhaupt. Die ganze Zeit sinnlos die X-Taste drücken, kann ich auch ohne Spiel.

Ich sehe es von der positiven Seite...Geld gespart. :ugly:
vor 12 Stunden Finde ich Persönlich nicht so schlimm, da mann eh fast keinen mehr zum Spielen findet ;)
Hamilton vor 12 Stunden Der Höhlentrailer war ein bisschen määhhh. Das hier ist dagegen ziemlich schick.
Heartz_Fear vor 12 Stunden Das waren wahrscheinlich die anstrengendsten 5 Minuten, die ich je beim Video gucken verbracht habe. Das der Spieler aller 3 Schritte stehen bleibt und sich umguckt und das wieder und wieder und wieder und wieder.

Grafik sieht schon mal sehr schön aus, ob allerdings mehr drin steckt wird man sehen müssen.
mastacheap-N7 vor 13 Stunden nee, irgendwie...final fantasy 8-10 hab ich in sehr guter erinnerung (und hole derzeit final fantasy 7 mit sehr viel freude nach...), aber das hier ist nichts für mich...

die charaktere sehen für mich generisch und langweilig aus. das kampfsystem gefällt mir nicht. für mich stand final fantasy immer für rundenbasierte kämpfe.

finds bissel schade. würd gern ein neueres final fantasy spielen, aber für mich wirds wohl eher dieses jahr die final fantasy x / x-2 hd collection werden für die ps4...
BathiBoi vor 13 Stunden @gigsen HAHAHAHAHA geil!
TheOriginalDog vor 13 Stunden Ich dachte Grundsatzdiskussionen sind nicht erlaubt :lol:
Harvey_Dent vor 14 Stunden Sofern die Publisher die Server für ihre Spiele kostenfrei nutzen können, eine Menge.
Laut 4Players werden zudem nur die One und PS4 Versionen abgeschaltet, was direkt die Frage aufwirft, warum nur die und nicht alle?
Mich betrifft es dann nur noch entfernt, da ich die Last Gen Fassung von NBA2k14 (und NBA 2k13) habe.

Ab davon benötigt man XBL (und auf der PS4 PS+) zum Onlinespielen und es sind zusätzliche Gebühren, in Höhe von 50 € pro Jahr.
Wozu sollte ich sie denn bezahlen, wenn damit keine Ausgaben für das Onlinespielen gedeckt werden bzw. die Gewährleistung besteht, ein Spiel auch 2 Jahre nach Veröffentlichung noch zu spielen?
Ob die reine P2P Vermittlung und Server für die Achievements eine 50 € Jahresgebühr pro User rechtfertigt (kostenlose Spiele gab es erst später)?
Oder lass es mich so fragen, was wird mit den Gebühren angestellt?
Die XBL Cloud aufgebaut, aber die Publisher müssen trotzdem noch für zahlen?

Den PC und das PSN (die ersten Jahre) muss ich ja nicht anführen.
Prof_Dr_Faust vor 15 Stunden @UNSCHULD2
Wieso? Soll auch für die PS4 erscheinen.

Freue mich schon drauf.
Hab gerade nachgeschaut: Für die XBox One erscheint es auch. Aber ein guter PC schadet natürlich auch nicht. :P
Prof_Dr_Faust vor 15 Stunden Hab mir beim letzten Angebot das Bundle geholt und hab beim zweiten Teil die Lust verloren. Eigentlich ein tolles Spiel, aber ich bin jemand, der schon nach kurzer Zeit neue Anreize braucht und genau das fehlt in meinen Augen..
gigsen vor 15 Stunden @BathiBoi

also vor 2 wochen hab ich ihn noch im steam gesehen.. vorher hat er h1z1 gespielt dann hardline .. seine seite macht er schon lang nich mehr
BathiBoi vor 15 Stunden Feiner Zug.
UNSCHULD2 vor 15 Stunden i should buy a PC...
Sarakin vor 15 Stunden
BathiBoi vor 15 Stunden @gigsen Hab mal geschaut, hat seit 3 Monaten nichts mehr hochgeladen. Und seine Topofthegames Seite sieht auch ziemlich unaktuell aus. Nun ja...klappt halt nicht bei jedem.
Sarakin vor 16 Stunden @Harvey_Dent
Was haben denn die Gebühren für PS+ und XBox Live Gold mit den Servern von 2k zu tun?
gigsen vor 16 Stunden @BathiBoi

otaq is doch jetzt letsplayer.. schon länger

gok? keine ahnung
TheOriginalDog vor 16 Stunden @KleinerMrDerb Liegt auf jeden Fall mehr an dir als an den Spielen ;)
saxxonde vor 16 Stunden
Vorrang in Server-Warteschlangen
Wenn ich EA nicht mein Geld vorbehaltlos in den Rachen werfen möchte, dann muss ich länger warten um das von mir bezahlte Produkt nutzen zu können. Und da fragen die sich, warum sie so einen schlechten Ruf haben.
BathiBoi vor 16 Stunden Weiß eigentlich einer was OtaQ treibt? Und der Gokzilla?
gigsen vor 16 Stunden @m_coaster

naja weil es bestimmt schnell verstopft.. könnte natürlich nachstochern und generell das kackapapier seperat entsorgen.. aber ist der aufwand gerechtfertigt?

und waschbeckenpissen ist ja einem toilettenengpass geschuldet.. also bei mir war das bis jetzt immer so :D ..das ist entschuldbar
m_coaster vor 16 Stunden @gigsen

Wieso kackst du denn nicht ins Urinal? Gepinkelt wird ja schon ins Waschbecken.
midnightmarauder vor 16 Stunden Sehr schön. Nach Teil 2 war ich eigentlich gesättigt, aber das hier sieht auch dank der Perspektivwechsel frisch genug aus. Vielleicht kriegen sie ja diesmal sogar eine halbwegs interessante Story hin.
Harvey_Dent vor 16 Stunden Finde nur ich es "frech" bis hin zum kotzen, wenn nach etwas über einem Jahr bereits die Server abgestellt werden und man "die Hälfte" des Spieles nicht mehr nutzen kann?
Immerhin zahlte man zum Launch den Vollpreis und muss nun sowohl auf One als auch der PS4 ~50 € im Jahr zahlen, um den Onlinemultiplayer nutzen zu können.
Aber trotz der "hohen" Investitionen werden die Server einfach abgeschaltet..

Traurig daran ist ja, dass die Kunden (obwohl die Reaktionen dazu derzeit eher negativ ausfallen) es mit sich machen lassen und die Presse nicht weiter nachhakt.
gigsen vor 17 Stunden @m_coaster

ja und nur weil du wieder aus der reihe tanzen musst :D

ich kack ja auch nicht ins urinal.. oder geh mit kurzer hose in ne kirche oder mach lustige hitler-sefies und behaupte dann ich hab nix gegen ausländer :ugly: .. es gibt halt dinge die sind wie sie sind ... IS DAS KLAR!? haha
m_coaster vor 17 Stunden @gigsen

Ach komm. Alter, Sickerbrand. Das ist doch nicht ernst zu nehmen. Wahrscheinlich hat jetzt irgendeiner wegen solchem Nonsen Bluthochdruck :D
Bruxbart vor 17 Stunden R.I.P. Leonard Nimoy...

LLAP Mr.Spock....

Ein grosser Filmheld meiner Jugend :-(
gigsen vor 17 Stunden @m_coaster

die heilige kuh verspottet man halt nicht genauso wie man mohammed nicht zeigt ..und nichts negatives über witcher3 in die welt setzt !

selber schuld :ugly:
m_coaster vor 17 Stunden Wie die ganzen Witcher Freunde hier ihr Minus verteilen. Man fragt sich wie ernst manche Leute Posts mit Smileys nehmen. Vor allem, wie soll denn jetzt schon einer wissen was besser ist? Dann wird noch Ditsche zitiert und der Groschen fällt immer noch nicht. Dazu der Hinweis das ich ins blaue rate. Alles ernste Gamer hier, ihr Spaßbremsen :D
KleinerMrDerb vor 18 Stunden @crackajack

Oha... ok das Spiel ist wirklich nichts für dich :wink:
BathiBoi vor 18 Stunden Klasse!
crackajack vor 18 Stunden @KleinerMrDerb
ok, nochmal langsam für den Dummen

"JRPG" und "rundenbasiert"

Also hirnverbrannte Figuren, massig CGI-Blödsinn, endloses herumlatschten in langweiligen Gegenden, ewig langes warten auf den CPU-Spielzug?

Klar, dass mein Hirn hier permanent auf Durchzug schaltet.
Gibt nichts schlimmeres für mich.

"reinen Lootspiel wie Diablo"
keine Ahnung was reiner ist, aber den Anreiz Diablo zu spielen kann ich nachvollziehen ... meide ich dennoch fast genauso
crackajack vor 18 Stunden @Heavy_Rain
Und wer würde The Order in HL2-Qualität spielen wollen? (Mal davon abgesehen, dass das niemand produzieren würde.)
Ich.
Low-Settings vom PC zu "produzieren" kann doch wirklich nicht so schwierig sein. Vor allem nicht wenn man es von Beginn an miteinplant. Es wäre praktisch ein billig machbares Nebenprodukt.

Ich schätze, Sony wird die Anwendungsgebiete von Morpheus mehr im Filmbereich, für (stilisierte) virtuelle Welten, Experimente und dergleichen sehen.
Für Filme interssiert mich VR gar nicht so sehr.
Virtuelle Welten = HL2 Grafik...? Dann sind wir wieder bei HL2-Optik.
Experimente und dgl. gab's schon zu Genüge für Rift? Das Stadium haben die Entwickler hoffentlich bereits hinter sich.

das letzte "ganz große Ding"
das letztlich von Sony kaum unterstützt wurde (oder bei nvidia unverschämt teuer war)

So muss wird alles scheitern.
KleinerMrDerb vor 18 Stunden
also ein 100%iges Süchtler spiel?
Naja eigentlich, wie schon gesagt ein JRPG mit einer Sammelnote.
Nicht wirklich zu vergleichen mit einem reinen Lootspiel wie Diablo
adventureFAN vor 18 Stunden @KleinerMrDerb
Dann spiel Trine oder Rayman mal mit jemanden im Coop, dann machen die Plattformer richtig bock =]