Aktuelle Kommentare

m_coaster vor 15 Minuten @ColeTrain83 Spielerfahrung ok, aber ich fands jetzt nicht wirklich dolle.
Solakeasa vor 21 Minuten Cool. Beides wollt ich schon immer mal zumindest antesten. Gefällt mir.
R.K.J vor 49 Minuten Bei mir ist es "Vampire The Masquerade Bloodlines" eines
der sehr wenigen Spiele die ich 2 mal gespielt habe.
Die Comunity hat diese Perle gerettet und flegt sie heute noch.
Zu Release war es fast unspielbar verbugt & Troika Games machte
Pleite.

gruß
HypedOne vor 53 Minuten Wer in Journey allerdings alles erreichen will und sich die weiße Robe holen möchte... der muss etwas mehr als 3 Stunden investieren :D Ich fands jedenfalls toll ^^
--shady-- vor 1 Stunde Alter..hab es jetzt durch und muss sagen das es ein geiles spiel war/ist..Aber das Ende ist...Sehr unbefriedigend!!! Wtf haben die sich denn dabei gedacht??? Sehr enttäuschend alles:/
WizKid vor 1 Stunde Hab neulich einem Freund beim Umzug geholfen. Als er seine Konsolen einpackte, drückte er mir ein XBox 360 Spiel in die Hand, weil es mir gehörte: Enslaved Odyssey to the West.
Ich hätte fast angefangen zu heulen, weil mir wieder bewußt wurde, daß nie ein Sequel kam und das Spiel vom Setting und der Erzählung einfach spitze waren.
Anderen bei Umzügen helfen ist einfach nur Mist.
gilligan vor 1 Stunde @ColeTrain83
Ne gehts auch nicht....

Aber ich ändere mal das "beste Spiel der letzten Jahre" in "beste Spielerfahrung der letzten Jahre"...passt glaub ich besser.
Sadako vor 1 Stunde Habe die beiden Phantasmagoria Spiele im Original hier liegen...oh Gott Sierra... Die Spieleschmiede meiner Kindheit... Ich glaube ich hab fast alles von Ihnen was mir in die Finger kam ausprobiert und es sogar irgendwie geliebt. ❤
ColeTrain83 vor 2 Stunden @gilligan

Ok danke ich schätz so 3h kann man das mal gespielt haben:). Länger soll das ja nicht gehen.
Sadako vor 2 Stunden Meine hoffnungen sind nicht besonders groß aber trotzdem hoffe ich noch auf ein verzögerten PC Release. Was sicherlich auch kommen wird. Dann würde ich vielleicht, wenn die Berichte mich auch überzeugen einem neuen Versuch wagen :)
Tempergus vor 2 Stunden @mysterfood

Kann ich so unterschreiben. Alle diese drei lege ich heute noch gelegentlich ein, L.A. Noire spiel ich jetzt gerade nochmal durch. Nicht, weil es ein außergewöhnlich gutes Spiel ist, aber die Story war wirklich verdammt gut. Sehr "noir", auch wenn es die meiste Zeit unter sonnigem Himmel spielte.

El Shaddai sah einfach gut aus, spielte sich gut und die Story war ebenfalls nicht 08/15.

Und Bulletstorm... herrlich. Macht mir immer wieder Spaß für ein paar Runden. Genauso wie The Club von Bizarre Creations oder Wet (falls das noch jemand kennt).
gilligan vor 2 Stunden @ColeTrain83 Sarkasmus?
Natürlich taugt dieses Journey was! :D
Abgesehen von der etwas "flacheren" sorte Zokker die lediglich NFS und fifa spielen, kenn ich eigentl keinen der das Spiel nicht gut fand.

Ist natürlich keine garantie aber gespielt haben sollte man es schon wenn man sich etwas tiefer mit Spielen beschäftigt, für mich war es sogar eins der besten Spiele der letzten jahre...allein der Soundtrack!
mysterfood vor 2 Stunden Bei mir sind es folgende Games, die immer wieder mal ganz hinten im Gehirn aufblitzen und mir viel Spaß machten: L A Noire, Bulletstorm und Al Shaddei ( oder so ähnlich): alles Games mit Flaws, machten aber Bock!
ColeTrain83 vor 2 Stunden Taugt dieses Journey was?
Gamascus vor 2 Stunden @macone Stimmt, das wäre ziemlich geil gewesen! Aber Blizzards Erfolg basiert halt nicht nur auf Handwerkskunst, sondern ein gutes Stück weit auch auf Gefälligkeit und Geschäftssinn.
Kakarott81 vor 2 Stunden Großartig, ich besitze Beide -,-
saxxonde vor 3 Stunden Lords of the Fallen hab ich damals für PC gekauft.. dummerweise ist der Kopierschutz von dem Ding so ressourcenfressend dass mein Laptop keine spielbaren Framerates auf die Reihe kriegt (derselbe Laptop auf dem GTA 5 und MGS5 mit ihren Open Worlds super laufen).

Das war bevor man auf Steam refunden konnte, ergo sitze ich seitdem auf einem Spiel für das ich 60€ bezahlt hab und das ich nie spielen konnte.

Aber wie der Zufall es so will hab' ich mich heute endlich mal durchgerungen und mir eine PS4 gekauft ..

Sieht aus als wenn ich doch noch dazu komme, das Spiel mal zu zocken.
.. und Journey geht sowieso immer. Hab ich auf der PS3 geliebt, werd' ich mir auch jetzt nochmal geben.
adventureFAN vor 3 Stunden Ich hab Journey letztens erst gekauft... mäh x_X
Da ich schon Dark Souls nichts abgewinnen kann, ist ein schlechteres Dark Souls aka Lords of the Fallen auch nichts für mich.

Ergo: Für mich nicht wirklich was dabei.
Vielleicht Prince of Persia... irgendwann mal =P
iniciar vor 3 Stunden Wow ich kenne die Mehrzahl der Spiele gar nicht aber wieder was gelernt. Hmm die ganzen Remakes machen es gar nicht so einfach Spiele zu vergessen. Alone in the Dark I fand ich persönlich toll und hatte es fast vergessen :wink:
Airwulf vor 3 Stunden Lords of the fallen werd ich evtl ne Chance geben. Journey hab ich schon auf ps3 erlebt.
Wenn man alle drei Systeme besitzt und noch in Betrieb hat, ist zumindest für meinen bescheidenen Geschmack immer was dabei.
ColeTrain83 vor 3 Stunden @VeriteGolem

Schon klar. Ändert aber dennoch nichts daran, dass es ein tolles Game werden könnte.
Rael'Jah vor 3 Stunden Ist zwar schon älter als 10 Jahre, aber mir fällt "Severance - Blade of Darkness" ein. Ein Kleinod, das wohl dem Vergessen anheim gefallen ist.
kingscrown vor 3 Stunden @shivaslover verdammt alpha protocoll hatte ich auch komplett verdrängt.
War wirklich n geniales game habs sogar 2 mal hintereinander durchgezockt ;-)
VeriteGolem vor 4 Stunden Ja das wissen wir seit der Demo. Sagt doch endlich das die PS4 und die Bone es nicht packen und ihr lieber auf Neo und Scorpio wartet. Scheiß rumgeeier. Jeder Kasper weiß mittlerweile das die Konsolengen am Ende ist.
VeriteGolem vor 4 Stunden Nachdem keiner mehr Third Person Shooter will wird jetzt wieder bei den alten Fans gefischt, nachdem der Casualmob schreiend zum nächsten Uncharted weitergezogen ist. Einfach widerlich. 10 Jahre haben sie gewusst das RE für Horror steht...naja und schlechte Filme mit Milla "Ich hab die Rolle weil mein Mann der Regisseur ist" Jovowitsch und jetzt sagen sie "Warn Versehen das wir lieber dem GEars of War Trend hinterhergehurt sind, Sry, kauft RE7!"
VeriteGolem vor 4 Stunden Hm das erste Addon wo nicht ein Typ und seine Gilde resettet werden weil sie sich auf Max Level exploiten. Schade allerdings das Blizzard nicht einfach mal sagt "Sorry, dein Charakter muss die Verantwortung für seine Taten tragen". War aber damals bei Booty Bay auch schon so, erst den Blutsegeladmiral holen, und dann im Forum whinen wie gemein das Game doch ist. Naja das Blizz bei jedem Whiner einknickt ist nix neues.
VeriteGolem vor 4 Stunden Dann wohl Nazeebo
VeriteGolem vor 4 Stunden @S-Markt also Lords of the Fallen der alte 60 Prozenter ist nicht wirklich nen Erfolg nach 3 Jahren von Indiescheiße wo XBL nach 1 Jahr schon FH2 gekriegt hat.
rudi_rauschgift vor 4 Stunden Für mich wären da Overlord 1 und 2 zu erwähnen. Nicht immer sehr abwechslungsreich aber es hat mich trotzdem gut unterhalten und das Spielprinzip war frisch. Neulich bin ich über die Disc gestolpert als ich sie im Regal erblickte. Konnte mich aber nicht überwinden, es nochmal anzumachen.
Harvey_Dent vor 4 Stunden Natürlich sind es die "Empfohlenen Mindestanforderungen", allerdings auch für 1080p und nicht für 4K.
Auch sind ja 1060p/AMD RX 480 eher "Mittelklasse Grafikkarten", wodurch ich hier auch nicht den riesigen Unterschied zwischen der One und PC sehe.
Zumindest stand jetzt und anhand der Meldungen der Presse, wie geil FH3 aussieht.
Majesty vor 4 Stunden Warum verändern die das D-Pad?! Sind die komplett gaga?? Nintendo hatte bisher immer die besten, für mich einzig wahren D-Pads! Die haben die Dinger schließlich erfunden! Share Button...naja, wenns sein muss:) Nutze ich wahrscheinlich genauso wenig wie auf PS4....
SabzOne vor 4 Stunden Bin immer noch überrascht über diese krasse Kehrtwende. Das könnte mal wirklich wieder ein richtig geiles Resident Evil werden. :)
Majesty vor 4 Stunden Wie alle anderen hier denke auch ich, das sie es diesmal wirklich wieder packen könnten! Alleine die Idee mit den, wenn ich das richtig verstanden habe, spielbaren VHS Tapes, klingt für mich genial! Anstatt ein Schriftstück lesen, einfach das Vergangene selbst zocken. Cool!!

Dann hoffe ich nur, wenn es so gut wird wie erwartet, das es sich auch wirklich wie doof verkauft, damit man bei Capcom sieht, wie sehr die Fans das gute, alte Resi Gefühl vermisst haben!

Ich drück die Daumen und warte voller Vorfreude;)

Danke für das tolle Interview oh allmächtiger Thor:)
S-Markt vor 4 Stunden endlich haben die beschwerden mal erfolg. schade nur, daß auch die rückgratlosen jasager von der beharrlichkeit der mündigen verbraucher profitieren.
gregsen88 vor 5 Stunden wuhu journey :) schon lange auf der liste
Heavy_Rain vor 5 Stunden Ja nun, das ist ja der Clou, dass einem diese Titel eben so einfach nicht einfallen bis man zufällig über sie stolpert.

Was vergängliche Spielemomente angeht, fallen mir die unzähligen WarCraft 3 Custom Maps ein, die ich jahrelang zusammen mit einem Kumpel gespielt habe.
Shaggyy vor 5 Stunden @Ronin-X
Da kann man auf jedenfall nicht meckern. Aber was sag ich....abwarten. irgendjemand regt sich sicherlich auf^^
Heavy_Rain vor 5 Stunden Wahrlich keine schlechte Idee. Gerade für Neulinge dürfte das Helden sammeln/erwerben eine ziemliche Hürde sein.
Ronin-X vor 6 Stunden Das wird dann wohl mit Abstand der beste PS+ Monat in den letzten 2 Jahren sein.
Sadako vor 6 Stunden @Yii den Vorgänger kenne ich nicht, daher kann ich den ni hr beurteilen. Weiß nur, dass wir mit den Community Balancings eine ganze Menge Spaß mit dem Game hatten. :) und das Einheiten bauen war wirklich super ja... Schade, dass da später nichts mehr wirklich kam.

Zu der Online Aktivierung, hatte da gerade mal geschaut und gelesen, dass das Spiel wohl ein großes Problem mit illegalen Kopien auf den offiziellen Servern hatte. Also irgendwie waren wohl mehr geklaute Spiele dort online als originale...
Yii vor 6 Stunden @Sadako

Ich weiß noch dass es damals ein ziemlichen Aufschrei gab, weil es ohne Online-Aktivierung nicht spielbar war. War kurz nachdem Valve Steam mit HL2 eingeführt hat.
Außerdem war das Balancing in 2160 ziemlich im Arsch, und die Verbesserungen für EarthNet kamen auch nie.

Die Grafik von 2160 war klasse, und das Prinzip sich seine eigenen Einehiten zusammenzubauen fand ich auch super. Aber im direkten Vergleich zu 2150 war es ein echter Rückschritt.
Airwulf vor 6 Stunden Witzig, dem Artikel entsprechend fallen einem natürlich genau die Games nicht ein um die es gehen soll :P

Aber um mal zwei der typischen Verdächtigen zu nennen
Spec Ops (wohl einer der besten Shooter aufgrund von Gameplay UND Story den nie jemand gespielt hat..)
Und Nier (einer meiner alltime-favorite Titel und trotz angekündigtem Nachfolger zu wenig beachtet)

Ich glaube auch dem Thema entsprechend denkt man erstmal, wie auch die Redakteure an die "großen" vergessenen Titel. Aber da gibt es ja noch soviele Handheldgames die mittlerweile vergessen sind. The world ends with you (klar gibt's auch für iOS aber trotzdem denkt kein Mensch mehr dran) oder die beiden Hotel Dusk teile jeweils für den DS. Mei da fallen mir heut bestimmt noch einige mehr ein :)
shivaslover vor 7 Stunden Bei mir würde wohl am ehesten Alpha Protocoll in der Liste auftauchen. Für sich genommen hatte ich damit sogar mehr Spaß gehabt als mit jedem einzelnen Mass-Effect-Teil , dessen Trilogie als ganzes in meiner Erinnerung aber doch vieles aus jener Zeit schlichtweg überstrahlt.

Und bei Test Drive Unlimited geb ich euch recht. Ein klasse Racer, auch wenn ich den hochgelobten Onlinepart damals mangels Internetverbindung nicht mal testen konnte.
Sadako vor 7 Stunden @Yii 2160 ist super, zumindest mit den Community fixes. Auch die Grafik ist selbst jetzt mehr als sehenswert. Bei mir gab es keine online Aktivierung komisch, selbst den CD key musste ich ausschließlich eingeben wenn ich auch online oder im LAN zocken wollte. Ansonsten tolles Spiel, Kram ich bestimmtal wieder vor :) danke für dem Anstoß.
ColeTrain83 vor 7 Stunden Erst dann wird es auch geholt.
adventureFAN vor 7 Stunden @sokrates28
dito

Aber auch nur dank meiner Ex. Möchte es auch nicht mehr missen. Genau wie Shadows of the Damned... meiner Meinung nach ne untergegangene Trash-Perle
kingscrown vor 7 Stunden Haha da kommt einiges hoch ;-)
Projekt Zero Teil 1 und 2 Kingdoms of Amalur, Shadow of the dammed ;-)
Und Total Overdose damals auf der ps2 ;-)
Mann hatte ich nen Spass mit dem Teil, leider kam nie ne Fortsetzung ;-)
sokrates28 vor 7 Stunden
"Folklore? PS3? Ganz früh, 2006? Nie gehört?" In 99 Prozent aller Fälle: nein. Schade.
Gehöre dann wohl zu den 1% die das Spiel kennen. Hab damals nur die Demo gespielt.
Vorlan vor 7 Stunden Ob PC Spieler früher oder später auch die Sarajevo Six bekommen. Als Ex-Jugo würde ich es ganz interessant finden ;).
Yii vor 7 Stunden Ich denk gern Earth 2150 zurück. Tunnelbau in einem der frühen 3D RTS Vorreiter war irgendwie abgefahren, LAN Matches in verschiedenen Modi waren auch immer lustig und die Kampagne hatte eine recht interessante Struktur mit einem übergeordnetem Ziel und kleineren Nebenmissionen.

Für mich eines der unterbewertesten RTS überhaupt. Der Nachfolger Earth 2160 war zwar auch interessant, hatte aber damals einige üble Probleme mit Balancing und Online-Aktivierung.