Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

360: Kein IPTV im Herbstupdate

Nicht mehr in diesem Jahr?

Im Januar kündigte Microsoft auf der Consumer Electronics Show eine IPTV-Funktion für die Xbox 360 an.

Ab Herbst sollte man dann mit seiner Konsole Fernsehprogramme über das Internet empfangen und dabei zum Beispiel gleichzeitig per Voice Chat mit anderen Nutzern sprechen können.

Aber ob IPTV auch wirklich dieses Jahr kommt? Zuletzt gab es einige Gerüchte, wonach das Feature im Herbstupdate für die Xbox 360 enthalten sein soll. Während Microsoft sich zu den genauen Details des Updates noch bedeckt hält, so dementierte man nun immerhin diese Meldungen.

Laut einem Sprecher des Unternehmens ist IPTV nur über einen Service Provider verfügbar, der eine Xbox 360 mit dem "Microsoft Mediaroom" installiert hat. Dieses Technik stellt man den Anbietern jedoch erst gegen Ende des Jahres zur Verfügung. Wann die Kunden dann wiederum in den Genuss davon kommen, entscheiden die Service Provider.

Tags:

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare