Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

A Plague Tale Requiem: So verbessert man Schleuder, Armbrust, Alchemie, Ausrüstung und Werkzeuge

Alle Upgrade-Stufen und welche Komponenten benötigt werden.

Das Aufwerten der Ausrüstung in A Plague Tale: Requiem ist (zumindest anfangs) nur an Werkbänken möglich.

Zusätzlich zu einer solchen Bank benötigt ihr "Stücke" genannte Komponenten, um beispielsweise eure Schleuder, Armbrust oder die Alchemie zu verbessern. Das System funktioniert relativ einfach und linear, liefert aber brauch- und vor allem spürbare Ergebnisse. Immerhin kann Amicia mehr Munition tragen, schneller die Schleuder bedienen, Gegner leichter um die Ecke bringen und einiges mehr.


Werkbänke in Plague Tale: Requiem

Die Werkbänke gibt es in nahezu jedem Kapitel. Manche sind etwas besser versteckt als andere, weshalb es sich immer rentiert, die Umgebungen genauestens zu untersuchen.

Eine normale Werkbank, wie man sie fast überall findet.

Hin und wieder kommt man an einer unübersehbaren Werkbank vorbei, aber andere erfordern mehr Erkundung. Außerdem besteht ein Unterschied zwischen einer offenen und einer geschlossenen Werkbank.

  • Offene Werkbänke: Diese sind von Beginn an geöffnet, sehen aus wie eine typische Werkbank und können benutzt werden, solange ihr Werkzeug und die benötigten Komponenten (= Stücke) habt. Recht häufig in den Leveln zu finden.
  • Geschlossene Werkbänke: Diese sehen aus wie eine Art Schrank und sind verschlossen. Ihr müsst sie erst mit einem Messer öffnen (wodurch dieses verbraucht wird und nicht mehr für die Selbstverteidigung zur Verfügung steht). Das Spiel nennt sie Geheimtruhen und schaltet den Erfolg "Entdecker" frei, wenn ihr alle zehn findet und öffnet (siehe Fundorte der Geheimtruhen).
So sehen die verschlossenen Werkbänke aus.

Werkzeuge in Plague Tale: Requiem

Die Werkzeuge sind essenziell zum Verbessern der Ausrüstung. Ohne geht es nicht. Nehmt daher jedes Werkzeug mit, das ihr finden könnt. Sie sind oftmals etwas besser versteckt und sehr kostbar, zumal sie bei dem Eingriff verbraucht werden.

Mit steigender Stufe der Ausrüstungsteile steigt auch der Bedarf an Werkzeugen. Beispiel: Reicht für die erste Aufrüstung der Schleuder noch ein Werkzeug, müssen es für die zweite Stufe schon zwei sein und so weiter.

Nutzt die Werkbänke zum Aufwerten der Ausrüstung.

Alle weiteren Details folgen.


Schleuder aufwerten

  1. Weiche Schnur: Amicia macht bei der Verwendung der Schleuder weniger Lärm.
  2. Doppelhalterung: Amicia kann ein zweites Mal schießen, bevor sie nachladen muss.
  3. Verlängerte Schnur: Verschossene Steine verursachen mehr Schaden und betäuben die Gegner länger.

Armbrust aufwerten

  1. Flexibler Wurfarm: Amicia kann die Armbrust deutlich schneller nachladen (Upgrade erfordert 1 Werkzeug + 40 Stücke).
  2. Großer Köcher: Amicia kann zusätzliche Bolzen tragen (Upgrade erfordert 2 Werkzeuge + 55 Stücke).
  3. Verstärkte Bolzen: Amicia kann Bolzen aus gegnerischen Leichen zurückgewinnen (Upgrade erfordert 3 Werkzeuge + 80 Stücke).

Alchemie aufwerten

  1. Geheimtaschen: Amicia kann zusätzliche alchemistische Munition tragen (Upgrade erfordert 1 Werkzeug + 30 Stücke).
  2. Starkes Feuer: Amicia kann Gegner mit einem Ignifer-Topf töten (Upgrade erfordert 2 Werkzeuge + 65 Stücke).
  3. Instabile Reaktion: Amicia hat bessere Munition, wodurch Odoris bei Feuerkontakt explodiert und Gegner ohne Rüstung tötet (Upgrade erfordert 3 Werkzeuge + 80 Stücke).

Ausrüstung aufwerten

  1. Ringgürtel: Amicia kann einen zusätzlichen Topf an ihrem Gürtel tragen (Upgrade erfordert 1 Werkzeug + 30 Stücke).
  2. Unerschöpfliche Tasche: Amicia kann dank einer neuen Innentasche zusätzliche alchemistische Zutaten tragen (Upgrade erfordert 2 Werkzeuge + 60 Stücke).
  3. Gürtelhüllen: Amicia kann zusätzliche Messer und mehr Pyrit bei sich führen (Upgrade erfordert 3 Werkzeuge + 85 Stücke).

Werkzeuge aufwerten

  1. Verwertungswerkzeug: Amicia kann mit einem solchen Werkzeug Töpfe, Messer, Pyrit und Bolzen zerlegen (Upgrade erfordert 1 Werkzeug + 30 Stücke).
  2. Reisewerkzeug: Amicia kann ihre Ausrüstung überall ohne Werkbank verbessern (Upgrade erfordert 2 Werkzeuge + 55 Stücke).
  3. Bruchfestes Werkzeug: Amicia kann bruchfestes Werkzeug verwenden, um ihre Ausrüstung kostenlos zu verbessern (Upgrade erfordert 3 Werkzeuge + 90 Stücke).

Über den Autor
Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Kommentare