Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Abe's Oddysee bekommt HD-Remake

Neue Technik, altes Spielprinzip

Oddworld-Schöpfer Lorne Lanning hat im Gespräch mit der EGM bestätigt, dass sich ein HD-Remake von Oddworld: Abe's Oddysee in Arbeit befindet.

"Abe HD geht in Produktion", verrät er. "Es ist im Grunde genommen Abe's Oddysee in einer 3D-Physik-Engine als 2D-Side-Scrolling-Platformer."

"Der Ansatz von Just Add Water erschien uns sehr clever. Sie versuchen nicht, das Rad neu zu erfinden. Es ist eher so: 'Können wir diese Spielerfahrung in einer neuen Engine mit neuer Technik auf alte Art und Weise machen?'"

Releasetermin oder Plattformen stehen bislang noch nicht fest.

Zuletzt hatte Oddworld Inhabitants Abe's Oddysee mitsamt Nachfolgern in der Oddbox auf Steam veröffentlicht.

Ein "verbessertes Remake" von Stranger's Wrath ist übrigens ebenfalls in Arbeit und soll später im Jahr im PlayStation Network veröffentlicht werden. Auf XBLA würde man es auch gerne anbieten, aber laut Lanning hat Microsoft da bislang etwas dagegen.

"Stranger ist bereit für XBLA, aber die Antwort, die wir weiterhin erhalten, ist nein", sagt er. "Wir sprechen weiter mit ihnen und hoffen, eine Lösung zu finden."

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare