Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Activision deutet an, dass das nächste Call of Duty in Warzone vorgestellt wird

"Es wird ganz anders und ansprechender sein als alles, was wir jemals zuvor getan haben."

Activision hat angedeutet, dass das nächste Call of Duty innerhalb von Call of Duty Warzone angekündigt und vorgestellt wird.

"Alles, was ich in Bezug auf das Timing sagen kann, ist, dass ihr wahrscheinlich bald mehr darüber hören werdet", sagte Activisions Robert Kostich jüngst nach Bekanntgabe der aktuellen Geschäftszahlen.

"Warzone hat zu einem Umdenken geführt, wie, wann und sogar wo wir unsere bevorstehenden Titel vorstellen", ergänzt er. "Wir können es kaum erwarten, dies mit der Community zu teilen, und wir glauben, dass es ganz anders und ansprechender sein wird als alles, was wir jemals zuvor getan haben."

In dieser Woche hat die neue Season 5 in Call of Duty Warzone und Modern Warfare begonnen und es wird allgemein davon ausgegangen, dass Call of Duty: Black Ops Cold War das nächste Spiel der Reihe ist.

Und Warzone wird nebenher weiterentwickelt, soll in Zukunft so auch andere Call-of-Duty-Spiele integrieren und bringt so erstmals außerhalb von Call of Duty Mobile die einzelnen Call-of-Duty-Reihen zusammen.

Spielt ihr auf der PS4 und habt PS Plus, könnt ihr euch derzeit Call of Duty: Modern Warfare 2 Remastered kostenlos herunterladen.

Im PlayStation Store bekommt ihr Call of Duty Warzone und Call of Duty: Modern Warfare (69,99 Euro) für PS4.

Lest hier mehr zu Call of Duty Warzone und Call of Duty: Modern Warfare.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare