Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Age of Conan: Mehr als 300.000 neue Spieler nach free-to-play-Start

Erfolgreiches Modell

Die Einführung eines free-to-play-Modells in Funcoms Age of Conan entpuppt sich als Erfolg.

Nach Angaben des Entwicklers verzeichnete man seit dem Launch am 1. Juli mehr als 300.000 "neue Spieler".

Dadurch hätten sich auch die Umsätze "mehr als verdoppelt", während zugleich die Aktivität auf den Server um das Vierfache anstieg.

Auch die Zahl der Abonnenten sei in diesem Zusammenhang weiter gestiegen. Wer das Spiel wirklich komplett genießen beziehungsweise weitere Vorteile haben möchte, kann sich für besagten Premium-Dienst anmelden.

Wenn ihr mal ins Spiel reinschnuppern möchtet, könnt ihr das über die offizielle Webseite tun.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare