Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Alan Wake: Wir verlosen eine Limited Edition und weitere Goodies

Mit Taschenlampe, Shirt und Co.

Im heiß ersehnten Xbox-360-Titel Alan Wake schlüpft ihr in die Rolle des gleichnamigen Thriller-Bestsellerautors, der seinen Lebensunterhalt mit den Ängsten anderer verdient.

In der friedlich anmutenden Stadt Bright Fall im US-Bundesstaat Washington wird er selbst jedoch mit seinen Ängsten konfrontiert. Seine Frau verschwindet und er wacht nach einem Unfall Kilometer entfernt in seinem zerstörten Auto wieder auf.

Und das ist nur der Auftakt zum neuen Abenteuer der Macher von Max Payne 1 und 2, das euch mit einem filmreifen Erlebnis, einer spannenden und vielschichtigen Story mit zahlreichen Wendungen, überzeugenden Charakteren und entsetzlichen Enthüllungen vor den Bildschirm fesseln will.

Hierzulande erscheint Alan Wake am kommenden Freitag, den 14. Mai, exklusiv für Microsofts Xbox 360. Und einer von euch hat die Chance, das Spiel bei uns zu gewinnen.

In Zusammenarbeit mit Microsoft verlosen wir eine Limited Edition von Alan Wake. Doch damit nicht genug.

Der glückliche Gewinner bekommt auch noch einen „glow in the dark“-Konsolenskin, ein Mag-Lite 3D Cell, eine Jacke, ein T-Shirt und einen Notizblock dazu. All das natürlich im Alan-Wake-Design, das Mag-Lite 3D Cell verfügt beispielsweise über eine spezielle Alan-Wake-Gravur.

Das Gewinnspiel ist beendet.

Über das Alan-Wake-Paket kann sich --shady-- freuen.

Alan Wake - Launch-Trailer

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare