Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Alarmstufe Rot diesen Monat fürs iPhone

Strategie für unterwegs

Electronic Arts wird in diesem Monat einen iPod- beziehungsweise iPhone-Ableger von Command & Conquer: Alarmstufe Rot veröffentlichen.

In dem Strategiespiel könnt ihr mit Hilfe des Touchscreens und euren Fingern auf dem Schlachtfeld rein- oder rauszoomen und natürlich eure Einheiten befehligen. Außerdem lassen sich die Kamera drehen und mehrere eurer Truppen auf einmal kommandieren.

Dabei habt ihr Zugriff auf allerlei bekannte Alarmstufe-Rot-Einheiten, etwa Tanya, den Paladin-Panzer oder die Kirov-Luftschiffe.

Ein Multiplayer-Modus ist scheinbar nicht vorhanden, dafür könnt ihr euch durch insgesamt zwölf Singleplayer-Level kämpfen. Zum Preis gibt es bislang keine Angabe.

Bilder des Spiels seht ihr in unserer Screenshot-Galerie zu Command & Conquer: Alarmstufe Rot.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare