Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

All Points Bulletin macht Fortschritte

Beta und Release nicht weit entfernt

Auf den Release des MMOs All Points Bulletin muss man offenbar nicht mehr so lange warten wie gedacht.

"Wir sind nicht weit entfernt davon", so Realtime Worlds' Colin Macdonald gegenüber Videogaming247. "Die Dinge liefen wirklich sehr, sehr gut. Aber es ist ein Mammutprojekt: Was noch zu tun ist, kann nicht einfach über Nacht erledigt werden. Es wird noch immer ein Weilchen dauern, aber allzu weit entfernt ist es auch nicht mehr."

Nebenbei hatte Macdonald noch etwas über die Beta zu sagen. "Aktuell warten wir ab", sagt er.

"Wir haben eine Menge zu tun. Dennoch denken wir etwas positiver, wenn es darum geht. Am Ende des Tages - jetzt, wo wir eine 'Es ist bereit, wenn es bereit ist'-Haltung einnehmen - werden wir keineswegs etwas veröffentlichen, das nicht bereit ist."

"Es sieht sehr gut aus. Wir hoffen daher, bald mehr Neuigkeiten zu diesem Thema verraten zu können."

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare