Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Animal Crossing: New Horizons: Spieler baut die Sinnoh-Region aus Pokémon nach

Zurück zur vierten Generation.

Hier haben wir einen weiteren Pokémon-Nachbau in Animal Crossing: New Horizons für euch.

Nach der Nachbildung von Pokémon Gold und Silber widmet sich in Reddit-Nutzer assaultepic in einer neuen Kreation der Sinnoh-Region aus Diamant, Perl und Platin.

Was anscheinend nicht allzu komplex war, denn assaultepic suchte via Google ein Bild der Sinnoh-Region, importierte es in den Happy Island Designer und orientierte sich dann im Spiel an den Gitterlinien.

Darüber hinaus hat assaultepic versucht, die Bewohner wie die Arenaleiter aussehen zu lassen. Dazu erhielten diese entsprechende Kleidungsstücke.

Und so originalgetreu die Map auch aussieht, am Ende ist sie eher beengt: "Um ehrlich zu sein, ist es ziemlich eng, vor allem weil ich Klippen benutzt habe, um den Mittelteil auszufüllen", sagt assaultepic. "Ich habe nicht viel mit der Insel selbst gemacht, außer die Karte zu machen. Ich war mir nicht sicher, was ich als nächstes tun sollte!"

Was Nintendo noch optimieren könnte, erfahrt ihr anhand von 8 Dingen, die Animal Crossing: New Horizons noch besser machen würden. Indes hat die Modewelt das Spiel für sich entdeckt und es gibt im Spiel auch verfluchte Kunstwerke.

Habt ihr Spaß auf eurer Insel, dann schaut doch mal bei unseren Animal Crossing: New Horizons Tipps und Tricks vorbei!

Und hier lest ihr mehr zu Animal Crossing: New Horizons.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare