Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Apex Legends: Neuer Summer Circuit für die Global Series angekündigt

Eine viermonatige Serie von Online-Wettkämpfen.

EA und Respawn haben einen neuen Summer Circuit für Apex Legends angekündigt.

Dieser findet innerhalb der Apex Legends Global Series (ALGS) statt und es handelt sich dabei um eine viermonatige Serie von Online-Wettkämpfen. Insgesamt werden dabei Preisgelder in Höhe von 500.000 Dollar ausgespielt.

"Der ALGS Summer Circuit gibt den Teilnehmern mehr Spielmöglichkeiten und wahrt gleichzeitig die Sicherheit aller Beteiligten, da die Wettkämpfe und Übertragungen mit der cloudbasierten Produktionstechnologie von EA produziert werden", heißt es.

Wie EA mitteilt, nahmen an den letzten fünf Online-Turnieren im Durchschnitt mehr als 600 Teams teil. Der Summer Circuit soll wiederum am 20. Juni beginnen und gipfelt im September in den Playoffs.

"Dabei treten die besten Spieler einzelner Regionen paarweise in den folgenden Wettkämpfen an: Europa mit dem Mittleren Osten & Afrika, Nordamerika mit Südamerika, Südostasien mit Australien & Neuseeland und Japan mit Korea."

Die Spiele werden live auf Twitch und YouTube übertragen.

Mitte des Monats ging Season 5 in Apex Legends mit der neuen Legende Loba an den Start, seit letzter Woche ist die erste Quest verfügbar.

Spielt ihr Apex Legends auf der PS4 und habt PS Plus, bekommt ihr im PlayStation Store ein kostenloses Play Pack mit je zwei Charakter-Skins, Waffen-Skins und Abzeichen.

Lest hier mehr zu Apex Legends.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare