Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Ark: Survival Evolved: Release-Termin eine Woche vor der Veröffentlichung verschoben

Betrifft das Hauptspiel und den Ragnarok-DLC.

Eine Woche vor der Veröffentlichung wurde der Release-Termin der finalen Version von Ark: Survival Evolved verschoben.

Das Spiel erscheint nun am 29. August für PC, PlayStation 4 sowie Xbox One und wird als Standard Edition, Explorer's Edition und Collector's Edition angeboten.

In einem Update sprechen die Entwickler von "einer Achterbahnfahrt der Gefühle". Das Spiel ist zwar fertig und hat den Gold-Status erreicht, aber zu spät, um es noch am 8. August veröffentlichen zu können.

Daher nun der spätere Release des Hauptspiels und des kostenlosen DLCs Ragnarok. Dass man es erst so spät bekannt gibt, liegt daran, dass man sich erst hundertprozentig sicher sein wollte.

Bis zur Veröffentlichung will man nun weiter am Ragnarok-DLC sowie an weiteren Updates für das Spiel arbeiten.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare