Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Armed Assault bekommt Add-On

Neue Missionen

Bohemia Interactives Taktik-Shooter Armed Assault erhält ein Add-On. Die Erweiterung trägt den Titel Queen's Gambit und soll im dritten Quartal 2007 an den Start gehen. Den größten Teil des Add-Ons machen dabei wohl die beiden neuen Kampagnen aus. "Rahmadi Conflict" setzt die Story aus dem Hauptprogramm inklusive großer Schlachten fort.

"Royal Flush" spielt unterdessen 18 Monate nach dem ursprünglichen Konflikt. Eine Gruppe von Söldnern muss der Regierung in einem heiklen Fall helfen, dem die Armee selbst nicht mehr gewachsen ist. Neben den beiden Kampagnen erwarten Euch noch zwei Multiplayer-Missionen. "Urban Raid" ist ein kooperativer Einsatz für eine Gruppe aus sechs Soldaten, während in "Battle of Porto" ingesamt 40 Spieler in die Schlacht ziehen.

Zu guter letzt enthält Queen's Gambit natürlich auch den aktuellsten Patch für Armed Assault, der wiederum zahlreiche Verbesserungen und Bugfixes im Gepäck hat. In unserem Test staubte Armed Assault im November immerhin sieben Punkte ab.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare