10tacle kooperiert mit Ferrari

Rennspiele mit offiziellem Logo

10tacle Studios hat ein Lizenzabkommen mit Ferrari geschlossen. Somit wird der Publisher in Zukunft nicht nur Computer- und Videospiele mit dem Ferrari-Logo schmücken, sondern auch sonst eng mit dem Sportwagenhersteller zusammenarbeiten.

“Die Erweiterung des Racing-Portfolios ist ein wichtiger Bestandteil unserer Wachstumsstrategie. Ferrari ist bei Sportwagen und im Rennsport der Inbegriff für automobile Spitzenklasse. Die mit dem Markennamen Ferrari verbundene Lizenz ist das Beste, was man als Spielehersteller in diesem Bereich erwerben kann. Wir werden alles daran setzen, das hochemotionale Fahrerlebnis Ferrari so realistisch wie möglich umzusetzen“, so Michele Pes, Vorstandsvorsitzender der 10TACLE STUDIOS AG.

Katia Bassi, Head of Licensing bei Ferrari erklärt: „Die 10TACLE STUDIOS haben bereits mehrfach bewiesen, dass sie Rennspiele auf einem zur Spitzenposition von Ferrari passendem Niveau entwickeln können. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit“.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (6)

Über den Autor:

Ahmet Iscitürk

Ahmet Iscitürk

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (6)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading