Last Guardian vermutlich auf der TGS

Ein neuer Blick aufs Spiel

Auf der Tokyo Game Show wird man offensichtlich etwas Neues zu The Last Guardian sehen, dem neuen Projekt der Macher von Ico und Shadow of the Colossus.

Zumindest schrieb das Fumito Ueda laut IGN am Wochenende via Twitter.

"Wir sollten in der Lage sein, auf der Tokyo Game Show etwas zu zeigen, also freut euch darauf", heißt es.

Zwar erwähnte er The Last Guardian nicht direkt beim Namen, allerdings erscheint es doch ziemlich wahrscheinlich, dass er damit eben jenes Spiel meint.

Die Tokyo Game Show beginnt am 16. September.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading