PC-Version von Lost Planet 2 im Oktober

Mit DX 11 und NVIDIA 3D Vision

Capcom hat der PC-Version seiner kooperativen Insektenjagd einen Termin verpasst. Lost Planet 2 wird auf Heimcomputern demnach am 15. Oktober erscheinen.

Der Titel kommt mit DirectX-11- und NVIDIA-3D-Vision-Unterstützung – Features, die ihr dank eines Benchmarks auf der NVIDIA-Seite selbst nachvollziehen könnt.

Das Spiel selbst hat so seine Ecken und Kanten, wie in unserem Test zu lesen steht. Allerdings verfügt er aber auch über dieses gewisse Capcom-Etwas, mit riesigen, zischenden Fiebertraum-Waffen auf haushohe Außerirdische zu schießen.

Definitiv ein Titel, der wächst, je länger man ihn spielt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading