Schwedische Händler listen Far Cry 3

Gerüchte um Nachfolger verdichten sich

Far Cry 3 nimmt langsam aber sicher Form an. Die schwedischen Händler Webhallen und Game.se (via vg247) listen den Titel seit neuestem in ihrem Online-Katalog.

Bei Webhallen ist sogar von einer „Collector’s Edition die Rede. Allerdings macht der Veröffentlichungstermin ein bisschen Sorgen: „2010“ – das wird eng. Game spricht in der Artikelbeschreibung davon, dass der Titel gerüchteweise erneut in Afrika spiele und über eine verbesserte Dunia-Engine verfüge. Keine allzu gewagten Prognosen.

Dazu passen würde jedenfalls das Gerücht von vor eineinhalb Wochen, demzufolge sich der Titel bereits in Produktion befindet.

Webhallen ist übrigens der gleiche Händler, der mit seinem – laut Microsoft spekulativem – Kinect-Preis recht nah an der Wahrheit war.

Der zweite Teil hat uns, mit einigen Abstrichen, recht gut gefallen. Im dritten Anlauf zeigt uns Ubisoft hoffentlich, dass Afrika weit mehr ist, als eine feindselige Schießbude.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading