32. Sektor 2 – Wave Beam

Nachdem ihr mit Adam geredet habt, setzt ihr vorne rechts einen Wandsprung ein, um nach oben zu gelangen und folgt dem Pfad zum Aufzug. Verlasst den Bereich in nördlicher Richtung, um einen weiteren Speicherraum ausfindig zu machen, in dem ihr eure Energie aufladen könnt. Verlasst diesen dann und rennt in der Halle rechts hinter die Kisten für einen wertvollen Missile-Container.

Im Nordwesten betretet ihr ein neues Areal und besiegt dort an der linken Ecke die drei Böcke. Friert sie am Boden fest und feuert ein paar Raketen. Schon habt ihr eure Ruhe. Lauft nach oben und achtet dabei auf euren Radar. Sobald am unteren Rand ein blaues Signal erscheint, spurtet ihr zum nördlichen Ende und dreht euch rum. Eilt nach Süden und haltet die Sprungtaste gedrückt, wenn ihr mit eingesetztem Speed Booster den Punkt auf der Karte erreicht.

Lasst die Finger vom Steuerkreuz und hebt den Daumen von der Sprungtaste. Dadurch fliegt Samus senkrecht nach oben, wo ihr ein wenig nach vorne fallt, um auf der Plattform zu landen. Als Morphball rollt ihr vor euch in die kleine Nische und schnappt euch den Missile-Container. Lasst euch zurück nach unten fallen und stellt euch an das südliche Ende. Spurtet nach Norden und führt hier denselben Trick noch einmal aus. Doch anstatt einem Missile-Container findet ihr ein Rohr, das in den nächsten Bereich führt.

Hier müsst ihr lediglich über das Gitter rollen und aufpassen, dass ihr nicht unter Strom gesetzt werdet, was im ersten Moment wenn überhaupt schwerer aussieht als es tatsächlich ist. Achtet neben den Feldern auch auf eure Feinde und fallt nicht in ein Loch, das direkt in den unteren Bereich führt. Nach dem zweiten Parkour lasst ihr euch nach unten fallen und rollt ein Stückchen nach vorne, damit ihr den Energietank auch auf gar keinen Fall verpasst. Leider müsst ihr nun irgendwie den Schalter an der hinteren Seite gelangen, der von einer Glaswand abgeschirmt wird.

Lauft nach unten, rutscht den Weg hinab und kehrt in den letzten Raum zurück, wo sich auch im Südosten die vielen Kisten befinden. Hier sperren euch ein paar Piraten in einen Glaskäfig ein. Erst jetzt gibt euch Adam den Befehl, den Wave-Beam benutzen zu können, damit iht die Biester auch hinter dem Glas mit ein paar aufgeladenen Schüssen vernichten könnt.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu Metroid: Other M.

Anzeige

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Mehr Artikel von Björn Balg

Kommentare (9)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Metroid: Other M

Seltsam, faszinierend und richtig gut

Eurogamer.de Frühstart - 1.6.2012

Großer Patch für Battlefield 3, Deutschland wird Europameister und kein weiterer DLC für Gears of War 3.