37. Sektor 3 – Wüstenraffinerie

Verlasst den sicheren Raum und lauft weiter nach Norden. Wenn ihr über euch im Gang einen Haken seht, benutzt ihn, um mit Hilfe des Grapple Beams über die scheinbar leere Fläche zu gelangen. Ansonsten werdet ihr nämlich von dem Sandwurm attackiert. Geht weiter und betretet am Ende die große Wüstenfläche.

Hier könnt ihr an den dunklen Stellen gegen zwei kleine Sandwürmer kämpfen, wenn ihr Lust habt. Dazu bleibt ihr einfach ein wenig davor stehen, bis eines der Biester erscheint und befeuert es mit eurem Charge-Beam. Achtet nur auf seine schnellen Angriffe, so dass er euch nicht greift und massiven Schaden verursacht. Eine Belohnung für die Vernichtung bekommt ihr allerdings nicht.

Schreitet nun in die Mitte des Areals und ihr seht links neben euch einen Kran, dessen Front im Moment nach Osten zeigt. Geht an die linke Seite und schaut nach oben, wo ihr einen Schalter entdeckt. Visiert ihn an und feuert einen Charge-Beam ab, wodurch sich der Kran ein Stück im Uhrzeigersinn dreht. Wiederholt dies noch drei Mal und der Kran zeigt nach Westen. Mit dem Anker unter dem Kran könnt ihr nach links zur Plattform schwingen und den Schalter bestätigen. Schießt jetzt noch zwei Mal auf den Schalter und schwingt zur offenen Tür im Norden.

Ihr befindet euch nun in der Raffinerie. Der erste Abschnitt besteht aus sehr vielen Stufen und Piraten, die euch den Aufstieg erschweren wollen. Lauft einfach nach oben und beachtet die Angriffe nicht so sehr. Ihr müsst die Bastarde nicht alle auf der Stelle besiegen und könnt dies auch oben am Ende tun. Ladet beim Laufen ständig den Charge-Beam auf, so dass ihr die Piraten sofort töten könnt, wenn sie vor euch stehen.

Oben angekommen, geht ihr links und zieht euch an dem Anker nach oben. Weiter vorne steht der erste von zwei Zylindern. An der linken Seite könnt ihr mit einem Wandsprung nach oben. Haltet euch an der zweiten Kante fest und springt an der anderen Seite ab. Rennt nach rechts und begebt euch zum zweiten Zylinder, an dessen rechter Seite ihr hinauf klettert, um zur Plattform zu gelangen. Aktiviert den Schalter und springt anschließend wieder am linken Zylinder zur obersten Plattform, wo sich die Tür nach draußen befindet.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu Metroid: Other M.

Anzeige

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Mehr Artikel von Björn Balg

Kommentare (9)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Metroid: Other M

Seltsam, faszinierend und richtig gut

Eurogamer.de Frühstart - 1.6.2012

Großer Patch für Battlefield 3, Deutschland wird Europameister und kein weiterer DLC für Gears of War 3.