Radiant Silvergun erscheint für XBLA

Mit besserer Grafik und Online-Modus

Nach Bangai-O legt Treasure einen weiteren seiner Shooter-Klassiker neu auf: Radiant Silvergun.

Der Arcade-Titel wurde 1998 auf den SEGA Saturn umgesetzt und ist eine echte Seltenheit, die mittlerweile mehr wert ist, als ihr Gewicht in waffenfähigem Plutonium.

Von der Neuauflage mit überarbeiteter Grafik, Online-Koop, herunterladbaren Replays und einem neuen „Ikaruga-Modus" hörte Joystiq während der Microsoft Keynote auf der TGS.

Erscheinen soll die XBLA-Ausgabe im nächsten Jahr.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel. test

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading