Kapitel 2

10. Wasserfälle von Agharta

Lauft nach vorne und springt im nächsten Bereich über den Abgrund auf die große Plattform. Eine Riesenspinne erscheint, die ihr auf die altbewährte Methode erledigt. Seid einfach nicht zu hastig, lasst euch Zeit und bleibt auf Distanz. Wie beim Wildschwein zuvor könnt ihr euch nun auf der Spinne reiten. Also tut dies und geht rechts zum leuchtenden Baum. Mit der oberen Aktionstaste holt ihr ihn zu euch und ihr könnt die Spinne anschließend erwürgen.

Schnappt euch den Stein, den sie zurück lässt und schwingt am Ast zur anderen Seite. Links folgt ihr dem Weg und klettert über den Abgrund an der Wand entlang. Am Ende springt ihr mit der Kette zur anderen Seite und macht euch auf einen Kampf mit einem höheren Lykanthropen gefasst, der euch ans Leder will. Schlagt einmal zu und versucht direkt seine erste Attacke zu kontern, die immer eine leichte ist. So könnt ihr ihm zu Beginn direkt etwas Energie abluchsen. Schlagt dann immer zu, bis er blockt, weicht zurück und wiederholt das Ganze. Ansonsten wird er euch in wenigen Schlägen zerstören.

Habt ihr ihn besiegt, klettert ihr links nach oben und gelangt so in den nächsten Bereich, wo ihr direkt wieder gegen ein solches Biest mitsamt niederen Lykanthropen antreten dürft. Konzentriert euch auf den großen Brocken und versucht zudem die kleinen Biester mit ihm auf einer Seite zu haben, da es richtig mies ist, wenn euch die nervigen Biester in den Hintern beißen. Vergesst zudem nicht eure Dolche, die ihr einsetzen könnt sowie eure Lichtmagie.

Setzt euren Weg fort und zieht das leuchtende Gesicht zu euch, um eine Art Brücke zu erschaffen. Lauft weiter, springt rechts auf die Plattform und zieht euch rechts oben an dem Pfahl nach oben, wo ein großer Troll auf euch wartet. Drückt den angezeigten Knopf, um seinem Schwitzkasten zu entgehen. Die kleinen Trolle werden immer weiter erscheinen, also kümmert euch um den großen Brocken. Achtet auf seine beidhändige Attacke, bei der er eine Druckwelle auslöst, über die ihr springen müsst. Ansonsten hat er normale Attacken und ist recht langsam. Solange euch die kleinen Viecher nicht einen Strich durch die Rechnung machen, müsst ihr bloß an der Außenseite bleiben und seinen vorhersehbaren Attacken ausweichen.

Sobald er geschwächt ist, springt ihr auf ihn und zerstört mit Hilfe seiner Muskelkraft den Felsbrocken vor euch. Erwürgt das Biest nun und schwingt euch zur anderen Seite. Am Brunnen erfrischt ihr eure Lebensenergie und nehmt zuerst den rechten Weg. Hier findet ihr einen Wasserfall vor, auf dessen Rückseite eine Höhle mit einem Soldat wartet, der einen Magie-Stein bereit hält.

Lauft zum Brunnen zurück und nehmt dieses Mal den linken Weg, der zu einer weiteren Plattform führt, auf der ihr gegen einen höherer Lykanthropen antreten dürft. Zerstört das Biest wie vorhin schon zwei Mal und stellt euch links vor die Mauer. Klettert hinauf, hangelt euch nach links und springt am Wasserfall vorbei zur anderen Seite, wo ihr euch nach unten fallen lasst. Lauft einmal links um die Ecke und zieht euch dort an dem blauen Punkt nach oben. Klettert hinauf und folgt dem Weg zu einer weiteren Plattform mit einer Spinne.

Besiegt das Biest, besteigt es und spinnt ein Netz, um über die zerstörte Brücke zu gelangen. Betretet das Verlies und zerstört rechts die Säule mit eurer Dornenkette. Ihr erhaltet nun die Schattenmagie. Draußen steht ein Brunnen bereit, damit ihr eure Magiekräfte ein wenig auffrischen könnt. Kehrt dann zurück, aktiviert die Magie und haltet links bei der Platte die rechte Schultertaste gedrückt, um das Tor zu öffnen.

Dahinter bekämpft ihr die kleinen Biester und zieht euch rechts an der Wand nach oben. Schwingt anschließend nach rechts, lasst los und zieht euch sofort an dem nächsten Ankerpunkt hinauf. Hangelt euch nach links, zieht euch wieder hinauf und lauft an der Wand nach links, um dort sicher abzuspringen und auf der Plattform zu langen. Folgt links dem Kletterpfad zu einer weiteren Plattform und benutzt die Kette rechts an zwei weiteren Ankerpunkten, bis ihr wieder an der Steilwand hängt. Nun müsst ihr bloß nochmal auf die rechte Schultertaste drücken, damit sich Gabriel automatisch in den nächsten Level schwingt.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu Castlevania: Lords of Shadow.

Anzeige

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Mehr Artikel von Björn Balg

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Castlevania: Lords of Shadow

Vom Belmont, der sein Schicksal selbst bestimmte

Netflix hat eine Castlevania-Serie angekündigt

Sehr wahrscheinlich eine animierte Serie.

Eg.de Frühstart - Assassin's Creed 4, Drakengard 3, Total Annihilation

AC4-DLCs nicht für die Wii U, Drakengard 3 kommt 2014 nach Europa und Taylor deutet Fortsetzung zu Total Annihilation an.

Castlevania: Lords of Shadow kommt für PC

Der Titel erscheint im August als Ultimate Edition mitsamt der DLCs.

Origin Access bekommt acht neue Spiele

Ab nächster Woche verfügbar.