BF: Bad Company 2 erhält Sales Award der BIU für 500.000 verkaufte Spiele

Herzlichen Glückwunsch!

Battlefield: Bad Company 2 ist in Deutschland ein voller Erfolg. Nun erhielt EAs und DICEs Shooter die Sales-Auszeichnung des Bundesverbandes Interaktive Unterhaltungssoftware e.V. (BIU) für 500.000 verkaufte Exemplare.

Die Verleihung des Sales Awards erfolgt seit 2008 und auf Basis von Media-Control-Zahlen. Eurogamer.de sagt 'Herzlichen Glückwunsch'!

Der Titel erschien im März 2010 für PC, Xbox 360 und PlayStation 3. Die halbe Million knackte er nach Ankündigung der ersten Erweiterung. Battlefield: Bad Company Vietnam ermöglicht Mehrspieler-Gefechte in Südostasien.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

Metro Exodus: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Metro-Exodus-Komplettlösung: So übersteht ihr selbst das Ende der Welt.

EmpfehlenswertRage 2: Test - Shotgun, the Game

Id Software hat das, was jeder Shooter braucht

The Division 2: Schnell leveln - So erreicht ihr Stufe 30 in kurzer Zeit

Mit diesen Tricks bekommt ihr mehr Erfahrungspunkte und erreicht schneller die Maximalstufe.

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading