Gerücht: Neues Resident Evil von SOCOM-Entwickler Slant Six Games

Ein teambasiertes Resi

Wie Kotaku berichtet, arbeitet SOCOM-Entwickler Slant Six Games derzeit für Capcom an einem neuen Resident Evil.

Einem zugesandten Dokument zufolge werkelt das Team, das bisher SOCOM: Tactical Strike, SOCOM: Confrontation und SOCOM: Fireteam Bravo 3 für Sony entwickelt hat, an einem teambasierten Resident Evil, das in dem Dokument als Resident Evil: Raccoon City bezeichnet wird.

Capcom selbst gab zu den Gerüchten keinerlei Kommentar ab.

Auf seiner Website schreibt Slant Six allerdings, dass man derzeit mit einem unangekündigten neuen Projekt beschäftigt ist. Dabei arbeite man mit einem "neuen Publishing-Partner an einem Weltklasse-Franchise". Des Weiteren sprechen mehrere aktuelle und ehemalige Slant-Six-Mitarbeiter in ihren LinkedIn-Profilen von einem unangekündigten "Multiplayer Action Game" für PS3 und Xbox 360.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading