DiRT 3 mit 32 Stages, Schnee und Eis

Brandneue Schauplätze und mehr

Insgesamt 32 Stages werden euch in Colin McRae: DiRT 3 erwarten, das im kommenden Jahr für PC, Xbox 360 und PS3 erscheint.

Das verrät das erste Entwicklertagebuch zu Codemasters' Rennspiel, das ihr euch auch unterhalb dieser Zeilen anschauen könnt.

Unter anderem werdet ihr beispielsweise in Finnland, Kenia, Norwegen und Michigan über die Pisten rasen können.

Mit von der Partie sind diesmal unter anderem auch Schnee- und Eisflächen als Untergründe, bei den Wagen sind der 2011 WRC Ford Fiesta, der 2012 WRC Ford Focus und der Citroen C4 enthalten. Ihr könnt sogar das Geschlecht eures Beifahrers auswählen.

Insgesamt drehen sich laut Senior Game Designer Chris Coleman übrigens rund 60 Prozent des Spiels um den Rallye-Bereich.

Anzeige

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading