Gerücht: Ankündigung einer neuen Tomb-Raider-Episode steht bevor

"Die Geburt einer Überlebenden"

Alles deutet darauf hin, dass wir Anfang Dezember erste Infos zum neuen, vollwertigen Tomb-Raider-Titel erhalten. Der Scan einer Teaser-Doppelseite der Game Informer, der im NeoGAF gelandet ist, deutet zumindest darauf hin.

Das dort abgebildete Artwork zeigt einen gestrandeten Dampfer und den Schriftzug "A Survivor is Born" – zu Deutsch "Die Geburt einer Überlebenden". Ein Datum verweist auf die Enthüllung des Covers der Januar-Ausgabe des Magazins am 6. Dezember.

Warum das für uns und den Rest der videospielenden Welt nach Tomb Raider aussieht? Nun, bereits im letzten Jahr machten Gerüchte, die Runde, dass der kommende TR-Reboot sich um eine junge Lara drehen würde, die auf deiner japanischen Insel gestrandet ist.

Die Erwähnung einer frei erkundbaren, mysteriösen Insel ließ mich damals schon Stoßgebete gen Himmel schicken, dass es sich hierbei bitte nicht nur um ein Gerücht handele.

Google-Analytics-Daten sprechen laut einem GAF-User zusätzlich dafür, dass es sich bei der passend dazu registrierten Website www.asurvivorisborn.com um Eidos- respektive Square-Enix-Besitz handelt.

Ich bin jedenfalls ehrlich gespannt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading