VGAs: Keine Gears-Ankündigung

Kurzfristig abgesagt

Im Rahmen der heute Nacht stattfindenden Video Game Awards sollte eigentlich etwas zum Thema Gears of War angekündigt werden. Warum eigentlich? Nun, weil eben genau das kurzfristig abgesagt wurde.

Laut Microsofts Major Nelson sei das "keine leichte Entscheidung" gewesen. Genaue Gründe hierfür nannte er allerdings nicht.

"Wir können euch verraten, dass das, was wir im Hinblick auf das Franchise für 2011 mitzuteilen haben, die Wartezeit wert ist", versicherte er im Anschluss daran.

Gerüchten zufolge sollte auf den VGAs ein Gears of War mit Kinect-Support vorgestellt werden.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading