Aliens: Colonial Marines bald zu sehen

In den nächsten paar Monaten

Nach der Ankündigung von Aliens: Colonial Marines ist es recht schnell wieder still um den Titel von Gearbox geworden. Zwischenzeitlich gab es sogar Gerüchte, dass die Entwicklung eingestellt wurde, aber wie wir mittlerweile wissen, stimmt das nicht. Laut SEGA will man den Mantel des Schweigens nun demnächst lüften.

Laut Alan Pritchard, SEGA Wests Executive Vice President of Sales and Marketing, ist das in den "nächsten paar Monaten" der Fall. Genauere Einzelheiten zum Zeitplan nannte er aber nicht.

Seinen Angaben zufolge hat man jedenfalls hinter den Kulissen weiter eng mit Gearbox an dem Spiel gearbeitet.

Wann das Spiel konkret erscheinen soll, wollte Pritchard ebenfalls nicht verraten.

Gerüchte im Hinblick auf eine Veröffentlichung am 11. November 2011 seien allerdings falsch. "Wir haben kein Datum angkündigt", sagt er.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (8)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (8)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading