Bluepoint macht Ico/SotC-Remakes

Schon für God of War verantwortlich

Hinweis: Braucht ihr Hilfe bei der Bewältigung der beiden Klassiker? Dann schaut in unsere Komplettlösung zur ICO & Shadow of the Colossus Collection.

Das Entwicklerteam Bluepoint kümmert sich um die kommenden HD-Remakes von Ico und Shadow of the Colossus in der Ico and Shadow of the Colossus Collection.

Bestätigt hat das Sony Santa Monicas Tim Moss via Twitter. Zuvor war Bluepoint bereits für die HD-Remakes der ersten beiden God-of-War-Titel in der God of War Collection verantwortlich.

"Ich konnte es spielen", fügte er hinzu. "Kann es kaum erwarten, dass alle die Chance dazu erhalten. Es macht meinen inneren Fanboy glücklich."

Die Remakes der beiden PS2-Spiele bringen unter anderem HD-Auflösungen mit sich und können in 3D gespielt werden. Ein paar Unklarheiten gibt es aber derzeit noch im Hinblick auf die Framerate. Während man bei Joystiq von 60 FPS spricht, ist im PlayStation Blog von 30 FPS die Rede. Das könnte aber auch damit zusammenhängen, dass der Blogger das Spiel in 3D gespielt hat.

Wirklich endgültige Angaben liegen dazu noch nicht vor.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading