Hydrophobia: Großes Update kommt morgen, krempelt das komplette Spiel um

Preissenkung, längere Demo und mehr

Seid ihr bereit, Dark Energy Digitals Hydrophobia nochmal eine zweite Chance zu geben? Nun, zumindest könnt ihr das ab morgen.

Am morgigen Dienstag veröffentlicht man nämlich ein umfangreiches Title Update für das Spiel, das den Titel auf Basis des gesammelten Feedbacks gewissermaßen komplett umkrempelt.

Das Ganze nennt man "Pure" und es bringt unter anderem eine neue Tastenbelegung sowie Verbesserungen bei Steuerung, Kampf, Deckung und Kamera mit sich.

Ebenso verspricht man besseres Schadensfeedback und eine klarere Darstellung der Aufgaben.

Gleichzeitig senkt man übrigens den Preis des Spiels von 1.200 auf 800 Microsoft Punkte und wird obendrein noch eine längere Demo anbieten.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading