Das wird 2011: Jump'n'Runs

Sackboy, Jedi und Farbkleckse

Waren die Jump'n'Runs vor 20 Jahren noch DAS dominierende Konsolen-Genre, hat diese Position in den letzten Jahren der gemeine Shooter übernommen. Aber das heißt natürlich noch lange nicht, dass im Jahre 2011 nicht mehr gehüpft wird: Egal ob große AAA-Produktionen wie LittleBigPlanet 2, liebevoll gemachte Familienspiele wie die LEGO-Reihe oder kleine Indie-Perlen wie Shantae – Riskys Revenge, es mangelt auch im nächsten Jahr weder an Masse noch an Klasse.

Überraschend mager ist hier allerdings momentan noch das Line-Up von Nintendo: Bis auf das im Rest der Welt bereits erhältliche neue Kirby und den DS-Titel Mario vs. Donkey Kong: Mini-Land Mayhem wirken die Release-Listen von DS, Wii, aber auch 3DS noch überraschend arm an Jump'n'Runs. Aber wir sind uns sicher, dass sich das noch ändern wird – seit ein paar Jahren kündigt Nintendo seine neuen Titel ja generell bevorzugt kurzfristig an. Sind wir also gespannt. Mit den folgenden Titeln können wir dagegen bereits fest rechnen.

LittleBigPlanet 2

(Sony – PS3) - Bilder, Videos, News und Vorschau zu LittleBigPlanet 2

1

Der erste garantierte Hüpf-Hit des Jahres 2011 ist schon so gut wie da: Wenn ihr diese Zeilen lest, dann sind es nur noch wenige Tage, bis LittleBigPlanet 2 in den hiesigen Läden steht. An der grundsätzlichen Spielbarkeit (ja, auch am etwas gewöhnungsbedürftigen Sprungverhalten) ändert sich nichts, aber auch hier steht weniger der Story-Modus, als der gewaltige, kreative Editor im Mittelpunkt.

Machen wir also keine großen Worte darum – der Erstling konnte damals schon die begehrte 10/10 abstauben und es müsste schon mit dem Teufel zugehen, wenn der Nachfolger signifikant schlechter ausfällt. In Kürze wissen wir mehr.

Erscheinungstermin: 21. Januar 2011

Kirby und das magische Garn

(Nintendo – Wii) - Bilder, Videos, News und Vorschau zu Kirby und das magische Garn

2

Was lange währt... nachdem unsere Kollegen in Japan und den USA schon seit einer ganzen Weile Kirbys neues Abenteuer spielen dürfen, mussten wir armen Europäer uns wieder einmal in Geduld üben, Nintendo wollte sich wohl nicht selbst Konkurrenz machen und Kirby und Donkey Kong gegeneinander antreten lassen. So wird Kirbys neues Abenteuer jetzt endlich unter dem (leider nicht ganz so cleveren) deutschen Titel Kirby und das magische Garn erscheinen.

Jump'n'Run-Genießer reiben sich schon einmal die Hände: Die neue Kirby-Episode besticht nicht nur mit exzellenter Spielbarkeit, sie geht vor allem in Sachen Präsentation herrliche neue Wege: Kirby, seine Gegner und die ganze Welt bestehen hier aus Garn, Wolle, Knöpfen und Stoffen – ein herrlich eigenständiger Look, der auch spielerisch immer wieder auf clevere Art und Weise genutzt wird. Wen stört es da noch, dass der Schwierigkeitsgrad Kirby-typisch vergleichsweise niedrig ausfällt? Nachdem sich so mancher Hardcore-Zocker vom knackig-schweren Donkey Kong Country Returns eine Lektion in Sachen Bescheidenheit erteilen lassen durfte, ist das vielleicht gar nicht mal so verkehrt.

Erscheinungstermin: 25. Februar 2011

de Blob 2

(THQ – Xbox 360, PS3, Wii, DS) - Bilder, Videos, News und Vorschau zu de Blob 2

3

Während das erste de Blob seinerzeit noch ein reiner Wii-Titel war, erscheint die Fortsetzung des Spiels jetzt auf der kompletten Konsolen-Menagerie – selbst eine Fassung für den kommenden Nintendo-Neuling 3DS ist bereits angekündigt.

Seinem Spielprinzip bleibt der kleine, bunte Farbklecks dabei weitestgehend treu: Ihr wetzt durch trist-graue Levels und hinterlasst überall eure leuchtenden Farbspuren, um die dröge Umgebung dadurch ordentlich aufzumischen. Dabei gilt es, nicht nur auf ein gnadenloses Zeitlimit zu achten, auch Größe und Farbe eures Blobs spielen hierbei eine ganz entscheidende Rolle.

Voraussichtlicher Erscheinungstermin: Frühjahr 2011

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Thomas Nickel

Thomas Nickel

Autor

Fest in der 16Bit-Ära verwurzelt, lehrt der freie Autor Spielegeschichte an der Frankfurter Games Academy. Wird eher selten vor Ego-Shootern gesichtet.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading