8-Bit-Halo gefällig? Freeware-Projekt Pixel Force Halo ist fertig

Nach PF-L4D das nächste "Demake"

Anfang letzten Jahres machte Hobby-Coder Eric Ruth mit Pixel Force Left 4 Dead von sich reden. Eine Version von Valves Zombie-Shooter, wäre er in den 80ern auf einer der 8-Bit-Konsole entstanden. Nun ist mit Pixel Force Halo das nächste Projekt abgeschlossen.

Den kostenlosen Download gibt's unter anderem bei Big Download. Wem derzeit nicht nach Oldschool-Gaming ist, der ist es sich zumindest schuldig, sich den dort verlinkten Trailer anzusehen.

Wie das Ein-Mann-Spiele-Studio Eric Ruth Games Charaktere, Musik und Gameplay in NES-Form gießt, ist aller Ehren wert.

Gute Sache. Weitersagen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading