Bethesdas Hines: Bethesda besitzt die Rechte an einem Fallout MMO

'Fallout gehört uns'

Nachdem Interplay durchblicken ließ, dass man es scheinbar auch für möglich hält, dass ein Gericht den Vertrag zwischen Bethesda und Interplay hinsichtlich der Marke Fallout für ungültig erklären könnte, äußerte sich anschließend auch Bethesdas Pete Hines zu dem Thema.

"Wir besitzen die Rechte an dem MMO", so Hines gegenüber VG247 auf die Frage, ob Interplays Behauptungen der Wahrheit entsprächen.

"Wir besitzen die Rechte an allem, was mit Fallout zu tun hat. Die Lizenz gehört uns, Fallout gehört uns. Das ist es, was ich klarstellen möchte."

"Abgesehen davon werde ich die Kommentare anderer Personen nicht kommentieren", sagt er. "Es ist eine rechtliche Angelegenheit. Ein spezifisches MMO, ein Projekt oder was auch immer ist etwas, das die Anwälte regeln werden."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (7)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (7)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading