Guild Wars 2: Wächter vorgestellt

Neue Klasse mit Screens und Video

Mit dem Wächter hat NCsoft heute eine weitere neue Klasse aus Guild Wars 2 vorgestellt.

Der Wächter ist nicht nur ein eifriger Kämpfer, der Feinden ordentlich Schaden zufügen kann, er beschützt auch Verbündete.

Zu diesem Zweck kann er unter anderem Geisterwaffen herbeirufen, die für eine begrenzte Zeit lang an seiner Seite kämpfen, oder Symbole auf dem Boden platzieren, die wiederum Feinden Schaden zufügen oder den eigenen Verbündeten Vorteile verschaffen.

Seine passiven Vorteile verleihen im insbesondere im Angriff stärke, er kann sie aber auch opfern, um diese Macht an seine Verbündeten weiterzugeben. Daher eignet er sich sowohl im Angriff als auch in der Defensive.

Waffentechnisch stehen dem Wächter verschiedene Nahkampfwaffen und magische Waffen zur Verfügung, darunter Streitkolben, Schwert, Schild, Fackel, Großschwert oder Stab.

Mehr zum Wächter erfahrt ihr auf der offiziellen Website. Nachfolgend seht ihr noch neue Screenshots und einen Trailer dazu.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading