Battlefield 2142: Neues Update enthält kostenlos Northern-Strike-Inhalte

Und weitere Fan-Maps

DICE beschert den Spielern von Battlefield 2142 nicht nur ein neues Update, man gibt ihnen auch eine Reihe neuer Inhalte als kostenlosen Bonus dazu.

Mit dem jüngsten Update für den Multiplayer-Shooter werden zum Beispiel die Inhalte des Booster Packs Northern Strike für alle Spieler kostenlos zugänglich gemacht. Soll heißen: Wer Northern Strike noch nicht hat, bekommt somit zehn neue Unlocks, drei frische Karten, zwei Vehikel und den Spielmodus Assault Lines.

Des Weiteren bringt das Update mit Operation Blue Pearl, Yellow Knife, Molokai und Strike at Karkand 2142 noch weitere Fan-Maps mit sich.

Nebenbei gibt es unter anderem noch ein paar Verbesserungen bei der Sicherheit eures Accounts und man hat Unterstützung für den Novint-Falcon-Controller eingebaut.

Die kompletten Patch Notes und Links zum Download findet ihr über den nachfolgenden Link auf der offiziellen Website.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading