Ubisoft: PS3-Version von Beyond Good & Evil HD "später in diesem Jahr"

Abwarten, Tee trinken, Nasebohren 

Gestern erschien bereits die Xbox-360-Version von Beyond Good & Evil HD auf dem Marktplatz. PlayStation-3-User werden sich noch eine Weile gedulden müssen. Wie lange? Das ist – zumindest offiziell – noch nicht raus. Ubisoft spricht derzeit von "später in diesem Jahr".

Diese lapidare Devise gab der Hersteller auf ein Nachhaken unserer englischen Kollegen aus.

Eine ähnliche "Zeitexklusivität" konnte man bereits im letzten Jahr beobachten, als Lara Croft and the Guardian of Light im Rahmen des Summer of Arcade zuerst auf der Microsoft-Konsole erschien. Crystal Dynamics veröffentlichte den Titel knapp einen Monat später dann auch auf PS3.

Hoffen wir, dass die Verzögerung von Michel Ancels Schmuckstück ähnlich kurz ausfällt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading