Gears of War 3: Beta-Start am 25. April

Läuft drei Wochen lang

Der Startschuss für die Beta von Epics Gears of War 3 fällt am 25. April.

Zumindest für diejenigen, die keine Epic Edition von Bulletstorm besitzen. Habt ihr eine eben solche, dann dürft ihr schon am 18. April loslegen und vorab den neuen Team-Deathmatch-Modus auf den vier Karten Thrashball, Checkout, Trenches und Old Town ausprobieren.

Für den Rest der Beta, die dann vom 25. April bis zum 15. Mai läuft, verspricht man unter anderem auch spezielle Events und Playlists. Ebenso gibt es in der letzten Woche mit Capture the Leader und King of the Hill zwei neue Spielmodi dazu.

Wer fleißig spielt, kann sich darüber hinaus Boni für die Vollversion freischaltet, etwa einen Betatester-Titel, ein Thrashball-Outfit für Cole, eine Gold-Plated Retro Lancer sowie "Flaming"-Varianten der Waffen Hammerburst, Lancer, Sawed-Off Shotgun und Gnasher Shotgun.

Mehr zum Multiplayer-Part des Spiels lest ihr in unserer Vorschau zu Gears of War 3.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading