The Old Republic: BioWare startet ab sofort Pre-Launch-Gildenprogramm

Gilden jetzt gründen, später importieren

BioWare hat am Abend ein Pre-Launch-Gildenprogramm für das kommende MMO Star Wars: The Old Republic gestartet.

Damit ermöglicht man der Community, sich bereits jetzt zu Gilden zusammenzuschließen und so beispielsweise vorab Namen zu sichern. Mit dem Launch des Spiels kann man die Gilden dann direkt ins Spiel importieren.

Darüber hinaus bekommt jede Gilde ihre eigene Miniseite auf www.StarWarsTheOldRepublic.com, komplett mit Gildeninformationen, Rekrutierungsstatus und privaten sowie öffentlichen Foren.

Wer eine Gilde gründen möchte, kann das ab sofort auf dieser Website tun.

Bei Fragen solltet ihr wiederum einen Blick in die entsprechende FAQ-Sektion der offiziellen Website werfen.

Anzeige

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading