Thief-Designer schließt sich Valve an

Prominente Verstärkung für Newell & Co.

Spieledesigner Doug Church, der bei Looking Glass maßgeblich an der Thief-Reihe beteiligt war und zuletzt bei EA unter Vertrag stand, arbeitet nun für Valve.

Gamasutra zufolge soll Church bereits seit einigen Wochen zum Half-Life- und Portal-Hersteller gehören. Welche Rolle er dort einnimmt, ist derzeit nicht bekannt.

Anfang der Neunzigerjahre schloss sich Church den damals noch unter dem Namen Blue Sky Productions firmierenden Looking Glass Studios an. Neben der Thief-Reihe war er auch an Ultima Underworld, System Shock und Deus Ex beteiligt.

Guter Griff, Valve!

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading