Dragon Age II: Patch 1.02 Online

Schon bald auch für Konsolen

Auf der offiziellen BioWare-Seite steht der neueste PC- und Mac-Patch für Dragon Age II bereit: Version 1.02 soll Abstürze und eine ganze Reihe Bugs beheben und nebenbei die Performance des Spiels verbessern.

Der gleiche Patch wird unter der Versionsnummer 1.01 auch für Xbox 360 und PS3 erscheinen. Der digitale Spieleflicken unterzieht sich gerade den abschließenden Zertifizierungsverfahren bei Microsoft und Sony und soll laut BioWares Senior Designer Rob Bartel "Ende dieser oder Anfang nächster Woche" erscheinen.

Hier die Patch-Notes im Einzelnen, übernommen aus dem BioWare Social Network:

SPIELABLAUF

  • Die Effekte verschiedener Begleiter-Talente und Gegenstands-Eigenschaften werden nun beim Laden und Speichern korrekt entfernt und neu aktiviert.
  • Anders' Standard-Taktikset aktiviert nun "Hast", wenn dies angemessen ist.
  • Avelines letzte Rüstungsverbesserung ist nun während "Gefälligkeiten und Schuld" verfügbar.
  • Avelines "Heimzahlung"-Talent wird nun ohne Verzögerung eingesetzt.
  • Das Krieger-Talent "Kräfte sammeln" funktioniert nun wie beschrieben.
  • Das Schurken-Talent "Zerfleischen" funktioniert nun wie beschrieben.
  • Während eines Kampfes wiederbelebte Gruppenmitglieder greifen nun wie beabsichtigt wieder in den Kampf ein.
  • Hawke erhält nach der Verwendung des "Seufzer des Erbauers"-Trankes nun keine zufälligen Zauber oder Talente mehr, wenn anschließend gespeichert und neu geladen wird.
  • Tränke, Gifte, Sprengfeuer und Runen können nun auch nach Abschluss der Kampagne weiterhin im Hawke-Anwesen bestellt werden.
  • Verschiedene kleinere Probleme hinsichtlich des Spielablaufs wurden behoben.
  • "Wer braucht Rettung?" kann nun abgeschlossen werden.
  • "Pflicht" erscheint nun auch dann auf der Anschlagtafel des Kantors, wenn der Spieler vor der Installation des Premium-Inhaltes "Der verbannte Prinz" alle Quests auf der Anschlagtafel angenommen hat.
  • Der Tagebucheintrag für "Pflicht" wird nun aktualisiert, wenn der Spieler die Docks (bei Nacht) direkt nach der Beseitigung der Söldner der Flint-Gesellschaft verlassen hat.
  • In "Wer's findet, darf's behalten" öffnet sich nun die Tür zu Woodrows Lagerhaus, wenn der Spieler die Information über den Standort des Lagerhauses aus dem Büro des Hafenmeisters stiehlt.
  • Verlässt der Spieler in "Wer's findet, darf's behalten" Woodrows Lagerhaus, bevor er die Kiste gefunden hat, kann er nun in das Lagerhaus zurückkehren, um die Quest abzuschließen.
  • In "Aufgaben des Kräuterkundigen" ist das Herz des Varterral auch dann verfügbar, wenn der Spieler den Varterral vor Erhalt der Quest besiegt hat.
  • Merrill bezieht sich nicht mehr auf die Auswirkungen von "Ein neuer Weg", bevor der Plot abgeschlossen wurde.
  • Varric ist in Bezug auf den Charakter, mit dem Hawke eine Romanze hatte, nicht mehr verwirrt.
  • Verschiedene kleinere Probleme hinsichtlich der Handlung wurden behoben.
  • In der Beschreibung von Varrics "Ausschmückung"-Talent wird nun nicht mehr fälschlicherweise die Bewegungsgeschwindigkeit angegeben.
  • Es ist nun einfacher, Gruppenmitglieder durch Anklicken ihres Porträts auszuwählen, wenn der Stufenaufstieg-Pfeil angezeigt wird.
  • Das Spiel funktioniert nun korrekt, wenn die Größe des Windows-Desktops auf 150 % festgelegt ist.
  • Der "Vollbild-Gamma"-Auswahlbereich in den Video-Optionen wurde erweitert.
  • Verschiedene DirectX 11-spezifische Probleme wurden behoben.
  • Verschiedene technische Änderungen sollten die Performance verbessern und die Anzahl der Abstürze verringern.

Anzeige

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading