Portal 2: Details zu Steam auf der PS3

Volldampf voraus

Hinweis: Ihr braucht Hilfe bei der Bewältigung der Testkammern und Koop-Kurse? Dann schaut in unsere Komplettlösung zu Portal 2.

Valves Portal 2 bringt bekanntermaßen auch Steam-Elemente auf die PS3. Nun hat man genauere Details dazu verraten. Unter anderem erwarten euch Cross-Plattform-Matchmaking, Freunde, Chats und Achievements.

Über Steams Menüsystem erhaltet ihr sowohl Zugriff auf eure PSN- als auch auf eure Steam-Freunde. Ihr Online-Status wird angezeigt und ihr kommt von dort auch zu Text-Chats, Spielerprofilen, Freundesanfragen und Spieleinladungen.

Neben den PS3-Trophäen verdient ihr euch dann gleichzeitig auch Steam-Achievements, zudem nutzt das Spiel das Cloud-Feature und speichert sowohl den Koop- als auch den Singleplayer-Fortschritt. Ihr könnt also eure Spielstände auf jeder beliebigen PS3 abrufen.

Um von all dem zu profitieren, müsst ihr euren PSN-Account mit dem Steam-Account verknüpfen, was man bequem im Spiel erledigen kann. Wer einen Steam-Account hat, loggt sich einfach ein oder erstellt einen neuen, sofern keiner vorhanden ist.

Darüber hinaus können PS3-Spieler mit ihrem gekauften Exemplar - wie zuvor angekündigt - über einen Code in der Box auch auf PC oder Mac spielen. Dazu verifiziert Steam den verknüpften Account und zeigt Portal 2 dann in euer Spielebibliothek an.

Weitere Einzelheiten zum Spiel selbst entnehmt ihr unserer Vorschau zu Portal 2.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading