Gamestop listet GTA V für Januar 2012

Rät der deutsche Händlerzweig nur?

Der deutsche Arm des Einzelhandelsriesen Gamestop hat nun auf seiner Internetpräsenz Rockstars Grand Theft Auto V gelistet.

Der Titel soll laut Händler am 15. Januar 2012 erscheinen.

In der Artikelbeschreibung heißt es, "Rockstar hat nun erste offizielle Hinweise zu GTA V herausgerückt! In einem Interview mit der Times erklärte Dan Houser, dass bereits am fünften GTA gearbeitet wird. Bevor aber die Charaktere erstellt werden, kümmern sich die Entwickler um die Stadt, in der das ganze spielen soll. Houser wird auch Co-Autor des Drehbuchs für den Handlungsablauf sein, das etwa 1.000 Seiten umfassen soll."

Wir haben die Times nicht im Abo. Aber der Zusammenfassung ist der Termin nicht zu entnehmen? Handelt es sich hierbei also nur um einen ins Blaue hinein geratenes Datum? Und selbst wenn ja, was veranlasst Gamestop davon, ausgerechnet mit Januar zu rechnen?

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel. test

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading