Activision bestätigt neuen Bond-Titel

Noch vor Ende des Jahres im Einsatz

Activision hat das bisher nur gerüchteweise in der Entwicklung befindliche Bond-Spiel nun bestätigt. Der Titel soll noch in diesem Jahr erscheinen.

Offizielle Details ließ Activisions Eric Hirschberg allerdings nicht verlauten, als er den Titel während einer Telefonkonferenz mit Investoren lediglich lapidar erwähnte. Nur von einer Veröffentlichung im dritten oder vierten Quartal war kurz die Rede.

Zuletzt hörten wir im Dezember davon, dass der angebliche Entwickler Raven Software die Arbeiten am Projekt wieder aufgenommen haben soll, nachdem er seinen Hilfsdienst an einem Co-Kartenpaket geleistet hatte.

Im Februar gab es dann erste Anzeichen dafür, dass der Titel insgesamt bereits seit 20 Monaten in der Entwicklung sei. Demzufolge handelt es sich bei dem nun für dieses Jahr angekündigten Titel aller Voraussicht nach um dieses schon recht weit fortgeschrittenen Spiel.

Gerüchten zufolge soll es sich dabei übrigens um ein Action-Adventure mit Stealth-Elementen handeln, was der Marke nach den arg ballerlastigen letzten Teilen auch gut tun würde. Hoffen wir, Raven hat mehr Glück als Bizarre Creations.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading