Exploit auf Sonys Passwort-Reset-Seite

Es geht weiter

Wie unsere englischen Kollegen unter Berufung auf Videobeweise berichten, kann Sonys Passwort-Reset-Seite für das PlayStation Network ausgenutzt werden, um Zugriff auf euren Account zu erhalten.

Der Exploit erlaubt es einem Angreifer demnach, euer Passwort nur mithilfe eurer Mailadresse für den PSN-Account und eurem Geburtsdatum zu ändern. Und das sind wiederum Daten, die bei dem Hackerangriff im April gestohlen wurden.

Einloggen kann man sich im PlayStation Network über diverse Sony-Webseiten derzeit nicht, ebenso ist die Website für den Passwort-Reset aktuell nicht erreichbar. Über die PS3 und die PSP ist das Netzwerk aber weiter verfügbar.

"Klarstellung: Diese Wartungsarbeiten beeinflussen nicht das PSN auf Konsolen, sondern lediglich die Webseite, durch man über die Passwort-Reset-Mail kommt", so Sony via Twitter

Öffentlich gemacht wurde der Exploit zuerst auf Nylevia.com.

"Ich würde vorschlagen, dass ihr eure Accounts nun sichert, indem ihr eine völlig neue E-Mail-Adresse erstellt, die ihr NIRGENDWO ANDERS nutzt und diese für euren PSN-Account verwendet", empfiehlt man.

Das Ganze wurde auch von Usern im NeoGAF-Forum bekräftigt.

Laut Nylevia hat man Sony diesbezüglich kontaktiert und "ungefähr 15 Minuten", nachdem man eine Antwort erhalten habe, sei das System runtergefahren worden.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (13)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (13)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading