L.A. Noire – Komplettlösung

Haupthandlung – Verkehrsdezernat

Fall 5: The Driver's Seat

Euer erster richtiger Fall, bei dem euch das Spiel nicht mehr länger an die Hand nimmt. Fahrt zunächst mit eurem neuen Partner und im frischen Anzug zum Tatort an einer Eisenbahnstation. Hier geht es nun zunächst einmal darum, sämtliche Hinweise zu finden. Dazu lauft ihr an dem Gelände entlang und achtet auf euren Controller. Vibriert dieser, könnt ihr euch etwas genauer ansehen. Erst wenn die Musik verschwindet, habt ihr sämtliche Hinweise gefunden.

Fahrzeug – Untersucht dazu einfach nur die linke Fahrertür.

Blutfleck – Erhaltet ihr ebenfalls zusammen mit dem abgestellten Fahrzeug, wenn ihr die Fahrerseite untersucht und euch das Innere genauer anschaut.

Rechnung für lebendiges Schwein – Untersucht den Kofferraum des Autos und seht euch links den Zettel an.

Blutiges Rohr – Links vom Fahrzeug seht ihr ein blutiges Rohr auf dem Boden, das ihr euch bloß ansehen müsst.

Brille – Direkt vor dem Auto bei dem Strommast hebt ihr die Brille auf und dreht sie leicht nach rechts, damit ihr am linken inneren Bügel den Namen lesen könnt.

Brieftasche – Direkt neben der Brille. Klappt sie auf und schaut euch das Foto sowie den Führerschein an.

Habt ihr alle Hinweise gefunden, sprecht ihr nun mit Nate Wilkey, der euch keine Lügen erzählen möchte. Also glaubt ihm seine Aussage. Erst bei der vierten Frage, wenn es um den Inhalt der Brieftasche geht, zweifelt ihr seinen Satz an und könnt anschließend den Tatort verlassen, um den Wohnsitz zu besuchen.

Klopft hier an die Tür und folgt Margaret Black links in Wohnzimmer, wo ihr euch kurz mit ihr unterhaltet. Im Anschluss steht ihr wieder auf und untersucht das Haus nach ein paar Hinweisen. Zuvor könnt ihr aber noch in die Küche gehen und dort die zweite Zeitung lesen. Beginnt jetzt mit der Suche und startet zunächst im Zimmer von Herrn Black.

Zugticket – Links im offenen Kleiderschrank.

Brillenetui – Auf der Kommode links neben dem Bett.

Brief an Nicole – Untersucht links neben dem Etui das Bild und schaut euch die Rückseite genauer an. Phelps findet eine kleine Öffnung und dahinter einen Brief.

Cavanagh Streichhölzer – Auf dem Esszimmertisch direkt links neben der Zeitung.

InstaHeat Flyer – Auf dem Küchentisch. Seht euch beide Seiten an.

InstaHeat Rechnung – Liegt neben dem Flyer.

Wasserboiler – Verlasst links in der Küche durch die Tür das Haus und biegt rechts um die Ecke ab. Hier findet ihr ein paar Rohre, die ihr schnell zusammenfügt. Dabei fällt auf, dass eines der Rohre fehlt und es sich dabei um das blutige Stück vom Tatort handelt.

Jetzt habt ihr alle Hinweise beisammen und könnt endlich Frau Black befragen. Sie wird euch fast immer die Wahrheit sagen. Nur bei der vierten Frage, wenn es um Nicole und den geheimen Brief geht, wird sie auffällig lügen. Zeigt ihr also den Brief als Beweismittel. Die nächste und letzte Frage ist wieder eine wahre Aussage.

Bleibt bloß noch ein letzter Ort übrig. Und zwar die Cavanagh Bar, in der ihr auf den berüchtigten Frank Morgan im hinteren Bereich trefft. Sprecht mit ihm und erkennt seine erste Aussage direkt als Lüge. Legt ihm dazu die Rechnung des Schweins vor. Auch der zweite Satz passt nicht so ganz, also zweifelt ihn an. Verhaftet den Burschen anschließend und fahrt zum Apartment, in dem sich Mr. Black aufhalten soll. Am Briefkasten seht ihr, dass er in Zimmer 2 ist. Steigt also die Treppe hinauf und öffnet links die erste Tür. Natürlich flieht der Bursche und ihr rennt ihm auf das Dach und schließlich in den Garten nach, wo die Verfolgungsjagd ein frühes Ende nimmt. Nach dem finalen Dialog ist der Fall beendet.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu L.A. Noire.

Anzeige

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Mehr Artikel von Björn Balg

Kommentare (3)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte