Brink: Anti-Lag-Patch in dieser Woche

In der Zertifizierung

Splash Damages Multiplayer-Shooter Brink erhält in dieser Woche einen neuen Patch, der vor allem die Lags reduzieren soll.

Für Xbox 360 und PlayStation 3 befindet sich das Update derzeit in der Zertifizierung und wird für diese Woche erwartet.

"Wir haben hart daran gearbeitet, die Lag-Probleme zu untersuchen von der einige Spieler der 360-Version von Brink berichtet haben", heißt es in einem Blogeintrag vom 20. Mai.

"Wir haben mittlerweile unsere Modifikationen vollendet, um die Netzwerk-Performance zu verbessern und werden diese mit einem Title-Update für das Spiel veröffentlichen."

"Da das PSN wieder online ist, können wir unsere Multiplayer-Tests auf der PS3 fortsetzen. Wir werden die Änderungen des kommenden 360-Title-Updates auch schnell für die PS3-Version übernehmen und erwarten, dass ein Patch nächste Woche erscheint."

Anfang dieser Woche soll ebenfalls ein PC-Update folgen, das sich einerseits auch um Lag-Probleme, andererseits aber ebenso um Schwierigkeiten mit Sound, Grafik und dem Server-Browser kümmert beziehungsweise letzteren verbessert.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading